Sarah Lombardi musste nach Berlin ziehen

Sarah Lombardi musste nach Berlin ziehen

05/17/2021

Ab nach Berlin: Das dachte sich auch Sängerin Sarah Lombardi. Sie nimmt nämlich Quartier in der Hauptstadt. Ist dies ein dauerhafter Abschied von NRW, wo die DSDS-Teilnehmerin eigentlich lebt?

Zumindest bis auf Weiteres werden die 28-Jährige, ihr Sohn Alessio sowie ihr Verlobter Julian Büscher offenbar zusammen in Berlin wohnen. Den vorübergehenden Umzug in die Hauptstadt hat Lombardi in ihrer Instagram-Story mit den Worten verkündet: “Wir werden jetzt eine längere Zeit hierbleiben.”

Berlin Calling: Sarah Lombardi wohnt in der Hauptstadt

Der temporäre Umzug nach Berlin habe demnach berufliche Gründe. So werde Lombardi dort in den kommenden Wochen für Dreharbeiten zu einem Film vor der Kamera stehen. Um welches Projekt es sich dabei handelt, verrät die Sängerin, die sich nun nach einem Abstecher auf dem “Traumschiff” wieder als Schauspielerin probiert, noch nicht.

  • Dating per App: Lilly Becker: ”War schon mit einer Frau zusammen”
  • “Reise nicht zu Ende”: Anne Wünsche: Liebes-Comeback mit dem Ex
  • Unbearbeitetes Foto: Katzenberger: So humorvoll nimmt sie ihre Cellulite

Ihr Verlobter Julian postete derweil ebenfalls per Instagram-Story schon ein erstes Video von der Spree, das nahelegt, dass der Kicker sich auf die anstehende Zeit in der Hauptstadt diebisch freut. Auch Sarah hat mittlerweile ein Foto aus ihrer Mittagspause geteilt, auf welchem sie am Wasser sitzt. Mit mehr Eindrücken aus Berlin hält sich der Popstar allerdings noch zurück.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel