Schock für schwangere GNTM-Yvonne: Baby hat Zysten im Kopf!

Schock für schwangere GNTM-Yvonne: Baby hat Zysten im Kopf!

01/13/2021

Bei Yvonne Schröder wurde aus Vorfreude jetzt Angst. Vor wenigen Wochen hatte die ehemalige GNTM-Kandidatin bekannt gegeben, dass sie schwanger sei: Die 33-Jährige erwartet somit ihr drittes Kind. Seitdem freuten sich die Beauty und ihr Mann Tim Kister unheimlich auf den Familienzuwachs – Yvonnes letzter Frauenarzttermin sorgte allerdings für einen großen Schock: Sie erfuhr, dass ihr Baby Zysten im Kopf hat.

In einer Instagram-Story teilte Yvonne ihren Fans diese Neuigkeit jetzt mit. Der Arzt habe zwar gesagt, dass sie sich keine Sorgen machen müsse, weil die Zysten wieder verschwinden würden – dennoch hat Yvonne Angst. “Das sieht einfach richtig krass aus”, sagte sie und hielt ein Ultraschallbild des Babys in die Kamera: Darauf sind im Kopf des Kindes zwei große, dunkle Flecken zu sehen. “Das sieht man einfach so extrem und man macht sich da einfach Gedanken”, meinte die 33-Jährige.

Vor wenigen Wochen hatte Yvonne ihre Schwangerschaft auf Instagram verkündet. In einem Clip sah man, wie sie einen Schwangerschaftstest machte, und prompt zu weinen anfing – und zwar vor Freude über ihr drittes Kind. Zu dem Post schrieb sie damals: “Wir sind u\u0026#776;berglu\u0026#776;cklich, euch von unserem kleinen Wunder in meinem Bauch zu berichten. Sam und Emma bekommen endlich ein weiteres Geschwisterchen!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel