Scott Disick: Harte Aufgabe

Scott Disick: Harte Aufgabe

08/08/2019

Scott Disick fand das Vatersein am Anfang sehr schwierig.

Der 36-Jährige hat mit seiner Ex-Freundin Kourtney Kardashian den neunjährigen Sohn Mason, die siebenjährige Tochter Penelope und den vier Jahre alten Sohn Reign und an die Rolle des Papas musste er sich zuerst gewöhnen, denn Erziehungsfragen waren am Anfang noch ein ganz schön harter Brocken für den TV-Star. Außerdem hatte er Angst, von seinem Umfeld nicht mehr als „cool“ betrachtet zu werden.

In einem Teaser zu seiner neuen Show ‚Flip It Like Disick‘ spricht er seine Ex und die Mutter seiner Kinder direkt an und sagt: „Ich war einfach so unsicher, dass mich alle ansehen würden, als sei ich nicht mehr cool oder nicht mehr jung. Jetzt könnte ich nicht glücklicher sein.“ Die ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Darstellerin antwortete daraufhin: „Du hast mir immer gesagt, du wärst kein engagierter Dad.“ Scott, der mittlerweile in einer Beziehung mit Sofia Richie ist, betont daraufhin wie glücklich er sei, dass seine Kinder nun ein Teil seines Lebens wären und dass er nun wirklich gerne der „Fußball-Dad“ sei.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel