Sharon Stone hat Corona und kämpft mit der Isolation

Sharon Stone hat Corona und kämpft mit der Isolation

11/22/2022

Seit 16 Tagen positiv

Sharon Stone hat Corona und kämpft mit der Isolation

Harte Zeiten für Sharon Stone (64). Die Schauspielerin hat Corona und das jetzt mittlerweile schon seit 16 Tagen! Kein Wunder, dass ihr da so langsam die Decke auf den Kopf fällt. In einem Instagram-Video macht sie sich jetzt Luft und erzählt, wie sie die Isolation übersteht.

Sharon Stone nimmt es mit Humor

In dem Video verrät sie: „Ich bin jetzt den 16. Tag in Folge positiv getestet. Ich bin eine sehr positive Person, aber das ist selbst für mich ein bisschen zu positiv.“ Und dabei hatte sie es so lange geschafft, sich nicht anzustecken. „Ich bin durch das Land gereist und habe Menschen getroffen und nichts ist passiert. Und wo habe ich mich dann angesteckt: im Wartezimmer eines Arztes.“ Dort galt keine Maskenpflicht mehr, Sharon steckte sich bei einer Krankenschwester an. Dennoch sieht sie nicht nur das Schlechte in der Krankheit und der Isolation.

Die US-Schauspielerin hat viel über sich gelernt

Auch wenn die Isolation ihr zu schaffen mache, habe diese auch etwas Gutes. Sharon erzählt in dem Instagram-Video, dass sie einiges über sich herausgefunden hat. Sie sagt: „Ich bin eine sehr glückliche Person“. Ihr sei es in der Isolation gelungen, alle ihre schlechten Gedanken ziehen zu lassen und einfach glücklich zu sein. Nichtsdestotrotz freue sie sich auch bald wieder unter Menschen sein zu dürfen.

Im Video: Auch mit diesen Bildern macht sie auf Instagram auf sich aufmerksam

Sharon Stone posiert oben ohne bei Instagram


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel