Sharon Stone: Verzweifelter Aufruf! Ihr Neffe kämpft um sein Leben

Sharon Stone: Verzweifelter Aufruf! Ihr Neffe kämpft um sein Leben

08/27/2021

Es ist ein herzzerreißender Anblick, den Sharon Stone, 63, am Freitagmorgen, 27. August 2021, via Social Media offenbart. Dahinter verbirgt sich der verzweifelte Aufruf einer liebenden Tante.

Sharon Stone: “Wir brauchen ein Wunder”

"Mein Neffe und Patenkind River Stone wurde heute mit komplettem Organversagen in seinem Bett gefunden", schreibt die Schauspielerin via Instagram und Twitter. Dazu veröffentlicht sie eine Aufnahme, die den einjährigen Jungen an zahlreichen Schläuchen und Sonden und mit einer Nackenstütze um den Hals zeigt. "Bitte betet für ihn. Wir brauchen ein Wunder", fleht die 63-Jährige. 

https://www.instagram.com/p/CTEYvNrrNEN/

Fans und Freunde senden Gebete

Unter dem erschreckenden Bild sammeln sich bereits zahlreiche Kommentare von Fans, Freunden und Familie, die dem kleinen River bei seinem Kampf ums Überleben Kraft und Stoßgebete senden. "Gott segne ihn, ich sende ganz viel Liebe und Gebete", schreibt beispielsweise Sharon Stone. "Ich bete für River und deine ganze Familie", verspricht auch Ruby Rose. 

River ist der Sohn ihres Bruders Patrick Stone. Im September vergangenen Jahres verkündete die stolze Tante die Geburt des kleinen Jungen mit einem Foto, das den Säugling in gestreiftem Strampler und Mützchen in einer Babytrage zeigte. "Seht mal, wer zu Hause ist: River William Stone, das neue Baby meines Bruders Patrick und seiner Frau Tasha."

https://www.instagram.com/p/CFGilKBJAil/

Sharon Stone verlor einen Neffen

Es ist nicht das erste Mal, dass Sharon Stone um das Leben eines ihrer Neffen bangen muss. Bereits im Jahr 2014 trauerte der "Basic Instinct"-Star um Colin Stone, den Sohn ihres älteren Bruders Michael Stone. Der 22-Jährige starb vermutlich an einer Überdosis Heroin und wurde tot in seiner Wohnung in Los Angeles aufgefunden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel