Sie macht ihren Adoptiveltern eine rührende Liebeserklärung

Sie macht ihren Adoptiveltern eine rührende Liebeserklärung

06/07/2021

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

7. Juni 2021

Janine Kunze über ihre Kindheit in eine Pflegefamilie

In der neuen VOX-Show "Das Wunschmenü der Stars – Alle unter einem Dach" wird nicht nur gekocht, sondern auch aus dem Nähkästchen geplaudert. Nachdem Ekaterina Leonova, 34, bereits in Tränen aufgelöst von ihrer schwierigen Kindheit berichtete, erzählt auch Janine Kunze, 47, eine private Geschichte aus ihrer Vergangenheit. "Ich bin kurz nach der Geburt zu meiner Familie gekommen und bin da ganz normal groß geworden und habe da gelebt. Ich hatte da auch ab und zu meine Mutter getroffen", erinnert sich die Schauspielerin zurück. Ihre leibliche Mutter habe sie zwar später wieder in ihre Obhut nehmen wollen – doch das war alles andere als leicht: "Du kannst nicht ein Kind weggeben und dann wiederholen, wenn du magst."




Elternglück durch Adoption Kristin Davis hat's wieder getan

Für Janine Kunze stand mit wachsendem Alter schnell fest, unbedingt von ihren Pflegeeltern adoptiert werden zu werden. "Mit 14 wurde das noch abgelehnt vom Gericht, aber mit 18 konnten die das nicht mehr machen", so die 47-Jährige. "Ich habe das nicht gemacht, um ihr [ihrer leiblichen Mutter, Anm. d. Red.] eins reinzudrücken, es war eine Liebeserklärung an meine Eltern." Ihre leibliche Mutter bewundere sie hingegen für ihren Mut, ihr Kind die Obhut einer anderen Familie zu geben: "Meine leibliche Mutter war zum damaligen Zeitpunkt einfach nicht in der Lage, ein Kind großzuziehen. Ich bewundere meine Mutter für diese Entscheidung."

Janni Hönscheid: Wo wird ihr drittes Kind zur Welt kommen?

Das Leben von Janni Hönscheid, 30, und Peer Kusmagk, 45, ist ein echtes Abenteuer. Gerade befinden sich die beiden mit den gemeinsamen Kindern Ocean-Emil, 3, und Yoko, 1, wegen beruflicher Projekte in Costa Rica. Zusätzlich hat die Surferin erfahren, dass sie mit dem dritten Kind schwanger ist. Natürlich fragen sich die Fans des Paares nun, ob die Familie noch vor der Geburt nach Deutschland zurückkehren oder ob das dritte Baby in Costa Rica zur Welt kommen wird. Janni gibt darauf jetzt eine klare Antwort. Das Kind soll in Deutschland geboren werden, wie sie einem User gegenüber bestätigte. In drei Wochen plant die Familie, abzureisen, verrät sie weiter. Wahrscheinlich eine Erleichterung für Janni, denn der baldigen Dreifach-Mutter geht es wegen mehrerer Probleme aktuell nicht so gut im Regenwald.

Verwendete Quellen: instagram.com, "Das Wunschmenü der Stars – Alle unter einem Dach"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel