So sehr machte Gerda Lewis der BFF-Beef wirklich zu schaffen

So sehr machte Gerda Lewis der BFF-Beef wirklich zu schaffen

10/25/2021

Offene Worte von Gerda Lewis (28)! Im vergangenen Jahr hatte sich die einstige Bachelorette ziemlich heftig mit ihren damaligen besten Freundinnen Nina, Larissa (28), Doreen (26) und Kristina gestritten. Diese behaupteten, dass Gerda sie gegeneinander ausspielen und über sie lästern würde. Dass sie mit dieser Geschichte dann auch noch an die Öffentlichkeit gegangen waren, passte der Influencerin gar nicht – das Ganze endete in einer Schlammschlacht. Nun verriet Gerda, wie nah ihr das damals alles ging.

In einem YouTube-Video mit Ramon Wagner machte die Kölnerin deutlich, dass sie noch immer nicht verstehe, warum ihre einstigen Freundinnen sie nicht schon vorher auf ihr Verhalten angesprochen haben. „Wenn ich so schlimm gewesen wäre als Freundin, hätten die jederzeit die Gelegenheit gehabt, zu sagen: ‚Hey, Gerda, mit dir komme ich gar nicht klar. Das geht nicht. Ich kann mit dir nicht mehr befreundet sein'“, erzählte die 28-Jährige. Da Larissa, Doreen und Co. zu diesem Zeitpunkt ihre engsten Bezugspersonen waren, habe sie der Streit umso mehr getroffen: „Ich war seelisch nackt und leer. Das war extrem schwer, weil ich überhaupt nicht mehr wusste, wem ich vertrauen kann. Bin ich wirklich so, wie die mich beschreiben?“

Dennoch zeigte sich die einstige Germany’s next Topmodel-Kandidatin auch einsichtig: „Ich sage ehrlich, einige Dinge stimmen auch vielleicht.“ Sie habe daraufhin viel an sich gearbeitet – und sei deswegen heute sogar froh, dass alles genauso passiert ist.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel