So sieht Baby aus "Dirty Dancing" heute aus

So sieht Baby aus "Dirty Dancing" heute aus

01/05/2022

Die wilde Lockenmähne, die markante Nase und ein Lächeln, das die Herzen von unzähligen Zuschauern dahinschmelzen ließ: Mit „Dirty Dancing“ wurde Jennifer Grey über Nacht zum Star. So hat sich die Schauspielerin seitdem verändert.

Erfolglos wegen Nasen-OP?

Der Streifen machte damals auch Jennifer Grey über Nacht zum Star. Als Baby spielte sie sich in die Herzen der Fans. Die damals 27-Jährige war auf einmal weltweit bekannt. Doch der große Erfolg blieb aus. Außer ein paar kleinen Rollen war Jennifer Grey kaum noch zu sehen.

Ihr Karrieretief soll auf eine Schönheitsoperation zurückzuführen sein. Denn nach „Dirty Dancing“ legte sich die Schauspielerin unters Messer, um ihre Nase anzupassen und mehr dem Schönheitsideal zu entsprechen. Doch der Eingriff hatte nicht den gewünschten Effekt, da Jennifer Grey nach der OP kaum mehr wiederzuerkennen war.

Im März feierte Jennifer Grey ihren 61. Geburtstag. (Quelle: imago images)

„Ich ging als Berühmtheit in den OP-Saal und kam anonym wieder heraus“, sagte sie mal in einem Interview. „Es war eine Nasen-OP aus der Hölle. Ich werde immer diese einst berühmte Schauspielerin sein, die niemand mehr wegen einer Nasen-OP erkennt“, so Jennifer Grey weiter.

  • „Ich finde Älterwerden kacke“: Popstar Sasha feiert 50. Geburtstag
  • Ihr Leben vor Bushido: So anders sah Anna-Maria Ferchichi vor 20 Jahren aus
  • Zehn Jahre nach dem Ehe-Aus: Das macht die Ex-Frau von Otto Waalkes heute

Auch wenn sie an dem Erfolg von einst nie anknüpfen konnte, werden Fans Jennifer Grey für immer als Baby in Erinnerung behalten. Im März feierte die Schauspielerin übrigens ihren 62. Geburtstag.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel