So sieht Julia Roberts‘ Filmfreundin heute aus

So sieht Julia Roberts‘ Filmfreundin heute aus

12/25/2021

Vor mehr als 30 Jahren lief „Pretty Woman“ zum ersten Mal in den Kinos. An der Seite von Julia Roberts spielt Laura San Giacomo die Rolle der Kit De Luca. So hat sich die Schauspielerin seither verändert.

Aber was wurde eigentlich aus ihrer Kollegin? Laura San Giacomo spielte in „Pretty Woman“ die Prostituierte, die Vivian in das Gewerbe einführt und ihr Tipps im Umgang mit den Freiern gibt.

„Pretty Woman“: Kit De Luca verteidigt ihre Freundin Vivian Ward. (Quelle: Entertainment Pictures/imago images)

Als Laura San Giacomo die Nebenrolle der schlagfertigen Kit übernahm, war sie 27 Jahre alt. Mittlerweile ist die Schauspielerin 59 und noch immer in TV-Produktionen und Filmen zu sehen. Nach ihrem „Pretty Woman“-Erfolg spielte sie im gleichen Jahr im Abenteuerfilm „Quigley der Australier“ an der Seite von Tom Selleck und Alan Rickman, ein Jahr später war sie im Thriller „Unter Verdacht“ mit Liam Neeson zu sehen. 

Laura San Giacomo: Heute ist die Schauspielerin 59 Jahre alt. (Quelle: imago images)

Von 1997 bis 2003 übernahm sie die Rolle der Maya Gallo in der Fernsehserie „Just Shoot Me – Redaktion durchgeknipst“ und wurde für ihre Performance für den Golden Globe nominiert, gewonnen hatte sie den Preis damals jedoch nicht. Danach hatte sie unter anderem mehrere kleine Gastauftritte in „Veronica Mars“, „The Mentalist“ oder „Grey’s Anatomy“. Seit 2016 steht sie für „Navy CIS“ in einer widerkehrenden Rolle vor der Kamera. Zuletzt stand sie für das Filmdrama „Violet“ vor der Kamera, das im Oktober 2021 in den US-Kinos anlief.

Privat feierte San Giacomo im vergangenen Jahr ein Jubiläum. Seit 2000 ist sie mit Schauspieler und Produzent Matt Adler verheiratet. Aus einer vorherigen Ehe mit Schauspieler David Cameron Dye hat sie einen Sohn.

  • Fast 35 Jahre später: So sieht Baby aus “Dirty Dancing“ heute aus
  • „Braveheart“: So sieht der “Braveheart“-Star Sophie Marceau heute aus
  • 24 Jahre später: “Das fünfte Element“: So sieht Leeloo heute aus

Wer noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte, kann am Abend des Ersten Weihnachtsfeiertages Vox einschalten. Dort läuft um 20.15 Uhr „Pretty Woman“. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel