So verläuft die Geschenkeübergabe bei den britischen Royals

So verläuft die Geschenkeübergabe bei den britischen Royals

12/20/2020

“Alle Jahre wieder” dürfte auf das diesjährige Weihnachtsfest nicht ganz zutreffen. Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage wird auch die britische Königsfamilie das Weihnachtsfest nicht miteinander verbringen können. Normalerweise feiern Prinz William (38) und Prinz Harry (36) die Feiertage mit ihren Familien und weiteren Familienmitgliedern bei ihrer Großmutter, der Queen (94). Die hat sich in diesem Jahr aber dafür entschieden, nicht in Sandringham zu feiern, sondern in Windsor Castle zu bleiben. Da die Sussexes und Cambridges sich zum Fest nicht sehen werden, haben sie sich für die Feiertage etwas Besonderes ausgedacht.

In diesem Jahr wollen sich die britischen Royals ihre Geschenke zuschicken, berichtete People. Meghan und Harry sollen bereits Weihnachtspräsente an William und Kate sowie deren Kinder Prinz George (7), Prinz Louis (2) und Prinzessin Charlotte (5) gesendet haben. Doch, wo genau sie die Geschenke öffnen werden, ist bislang noch nicht entschieden. “Es ist so schwierig. Wir sind immer noch am Planen”, erklärte William nach seiner Royal Train Tour mit Kate. Währenddessen haben Prinz Harry und Herzogin Meghan (39) beschlossen, gemeinsam mit Sohn Archie (1) in ihrem neuen Zuhause in Montecito die Feiertage zu genießen.

Obwohl William und Kate noch keine konkrete Location für die Festtageausgesucht haben, scheinen sie bereits in Weihnachtsstimmung zu sein. Zumindest hat die königliche Familie auch in diesem Jahr wieder ein niedliches Familienporträt anlässlich der kommenden Festtage veröffentlicht. Auf dem Schnappschuss sitzt die fünfköpfige Familie auf Heustapeln und lächelt fröhlich in die Kamera.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel