"So viel Hass": "Love Island"-Aurelia leidet unter Hacker

"So viel Hass": "Love Island"-Aurelia leidet unter Hacker

10/07/2020

Aurelia Lamprecht kämpft um ihren Social-Media-Account! Die Beauty hat sich wohl auch durch ihre Teilnahme an der Kuppelshow Love Island eine solide Reichweite im Netz aufgebaut: So folgen dem Instagram-Account der einstigen Insel-Granate bereits über 100.000 Abonnenten. Doch genau dieses Profil ist nun mehrfach gehackt worden – und so langsam hat die Influencerin die Nase voll: Jetzt richtete Aurelia sich mit einer wütenden Botschaft an ihren Hacker!

In ihrer Instagram-Story machte die Brünette ihrem Ärger nun Luft. Aurelia ist offenbar überzeugt, dass der Online-Troll, der ihr ständig ihren Account streitig macht, ein persönliches Problem mit ihr hat. “Dass ein Mensch so viel Hass verspürt für eine Person, die nichts getan hat”, kann die 23-Jährige einfach nicht nachvollziehen. “Aber ich werd’s rausbekommen, wer du bist”, droht sie weiter. “Wenn ich dich gefunden hab, werde ich dich zur Rede stellen!”

Doch auch wenn ihr die Aktion sichtbar nahegeht, versucht die Kuppelshow-Kandidatin, sich nicht unterkriegen zu lassen: “Egal, was du machst da draußen – ich werde niemals aufgeben! Du wirst mich niemals kleinkriegen! Kein Mensch auf dieser Welt – und du erst recht nicht”, beteuert die Hotelfachfrau abschließend. “Ich kämpfe weiter.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel