Sorge um Prinz Daniel: Alle Royal-Termine wurden abgesagt

Sorge um Prinz Daniel: Alle Royal-Termine wurden abgesagt

09/03/2021

Was ist denn mit Prinz Daniel (47) los? Für gewöhnlich begleitet der schwedische Royal seine Frau und Kronprinzessin Victoria von Schweden (44) bei ihren Terminen, Reisen und Veranstaltungen. Erst vor rund einem Monat teilte das Königshaus sogar neue Bilder der gesamten Familie. Während Prinz Daniel auf dem Schnappschuss noch in die Kamera lächelt, scheint er nun vorerst von der Bildfläche zu verschwinden. Alle Termine wurden abgesagt – müssen sich die Fans Sorgen machen?

Sowohl die Eröffnung des Sami-Parlaments als auch die darauffolgende Provinzreise im Norden von Schweden absolvierte die schwedische Thronfolgerin ohne ihren Mann an ihrer Seite. Doch warum konnte der Herzog von Västergötland seine Partnerin eigentlich nicht begleiten? Auf Anfrage von Dana Press teilte das Königshaus mit: „Der Prinz ist erkältet und entschied sich, mit Rücksicht auf die Menschen, die das Kronprinzessinnenpaar treffen würde, nicht nach Västerbotten zu reisen, sondern zu Hause zu bleiben.“

Die Pressestelle des Hofes versuchte zudem, die Anhänger der Royals zu beruhigen. So soll es sich bei Prinz Daniel lediglich um leichte Erkältungssymptome handeln – ein Verdacht auf das Coronavirus bestehe hingegen nicht. Auch die beiden Kinder Estelle (9) und Oscar (5) seien derzeit etwas verschnupft – das sei jedoch überhaupt nicht untypisch für diese Jahreszeit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel