Star-Cast in neuer deutscher Serie "The Billion Dollar Code"

Star-Cast in neuer deutscher Serie "The Billion Dollar Code"

10/06/2021

Ist das der nächste Megaerfolg von Netflix? Der Strea\u0026#173;ming\u0026#173;dienst bringt stets neue internationale Serienhits heraus. Auch mit deutschen Produktionen wie zum Beispiel Dark lässt die Plattform immer wieder die Herzen von Serienfans höherschlagen. Jetzt feiert mit „The Billion Dollar Code“ eine neue deutsche Miniserie seine Premiere – und die Gesichter des Casts sind keine Unbekannten! Im Gegenteil: Einige Stars der Serie könnten dem Publikum bekannt sein.

Einer der beiden Protagonisten wird von Mark Waschke (49) dargestellt – er mimte bereits die Figur Noah in „Dark“. Die andere Titelfigur wird von Mi\u0026#353;el Mati\u0026#269;evi\u0026#263; gespielt. Mi\u0026#353;el machte sich mit seiner Darstellung der Unterweltgestalt Edgar Kasabianin in der Historienserie Babylon Berlin einen Namen. Die Story beruht derweil auf wahren Begebenheiten: Anfang der 90er entwickeln die beiden Computer-Nerds einen Algorithmus, auf der die Technologie von Google Maps basiert – doch der Tech-Konzern macht den Entwicklern ihre Erfindung streitig.

Und auch in den Nebenrollen finden sich so einige bekannte Gesichter. Die Tatort-Darstellerin Lavinia Wilson (41) und „Spy City“-Star Seumas F. Sargent ergänzen den Cast von „The Billion Dollar Code“. Die Regie hat Oliver Ziegenbalg übernommen – er arbeitete bereits mit Stars wie Matthias Schweighöfer (40) oder Atze Schröder (56) zusammen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel