Stardesigner Philipp Plein verrät den Namen seines Sohnes

Stardesigner Philipp Plein verrät den Namen seines Sohnes

06/23/2022
  • Im Mai ist Philipp Plein zum zweiten Mal Vater eines kleinen Sohnes geworden.
  • Nun hat der Stardesigner den Namen des Jungen verraten.
  • Ungewöhnlich ist er allemal.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Philipp Plein ist am 16. Mai zum zweiten Mal Vater geworden. Das verkündete der Stardesigner damals stolz via Instagram. Wie der kleine Sohnemann heißt, behielten die Eltern bisher für sich. Doch nun hat Plein im Interview mit der Zeitschrift „Gala“ verraten: „Unser Sohn heißt Rocket Halo Ocean.“ Er und seine Partnerin Lucia Bartoli würden ihn „Rocky“ nennen. „Wir sind unglaublich glücklich“, schwärmt der 44-Jährige weiter.

Im Kreißsaal habe Plein „nur geweint – so ein Überschuss an Gefühlen“. Aufgrund des kleinen Sprosses möchte der Designer auch gewisse Dinge im Leben ändern. So wolle er „alle Business-Trips um einen Tag verkürzen“, um schneller bei seiner Familie zu sein. Er wolle da sein, wenn sein Sohn einschläft und wieder aufwacht.

Papa mit 70 Jahren: Heinz Hoenig und Frau Annika erwarten einen Sohn

Philipp Plein und seine kleine Familie

Philipp Plein hat bereits den Sohn Romeo Prince aus seiner früheren Beziehung mit Fernanda Rigon.

In dem Post, in dem er die Geburt seines zweiten Kindes verkündet hatte, gab Plein auch noch ein paar Details bekannt. So sei das gemeinsame Baby mit Bartoli am 16. Mai um 8:19 Uhr mit einer Größe von 51 Zentimetern und einem Gewicht von 3.900 Gramm zur Welt gekommen.

Weiter schrieb Plein: „Kann nicht aufhören, zu weinen über so viel Segen von oben.“ Dazu teilte der Modeschöpfer ein Foto aus einer Klinik im schweizerischen Lugano.

Lesen Sie auch: Süße Babybilder: Fiona Erdmann zeigt auf Instagram ihr kleines Mädchen © 1&1 Mail & Media/spot on news

Schwanger-Endspurt: So geht es Anne Wünsche kurz vor der Geburt

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel