Sturz auf Bauch: Julia Holz schon wieder in der Notaufnahme

Sturz auf Bauch: Julia Holz schon wieder in der Notaufnahme

11/18/2021

Julia Holz macht ihre Gesundheit einmal mehr zu schaffen! Eigentlich ist die Goodbye Deutschland-Bekanntheit nach mehreren Operationen sowie einer Chemo- und Bestrahlungstherapie endlich krebsfrei. Dennoch betonte die TV-Auswanderin, noch lange nicht gesund zu sein. Unter anderem leidet sie an einer sogenannten Bauchwandhernie –also einer Lücke in der Bauchdecke – und wurde deshalb kürzlich erneut operiert. Nun meldete sich Julia wieder aus der Notaufnahme: Sie ist auf den Bauch gefallen!

In ihrer Instagram-Story gab die Influencerin ein Update und berichtete, in der Notaufnahme in Rostock zu sein. „Bin leider bei dem Wetter heute hingefallen, auf den Bauch. Jetzt tut er richtig weg und ist angeschwollen, wo ich operiert wurde“, schrieb Julia. Dass ihre gesundheitlichen Sorgen nicht abreißen, scheint schwer an ihr zu nagen. „Irgendwann ist auch mal gut, ich habe keine Lust mehr. Was will mir das Universum sagen?“, fragte sich die Blondine.

Im Netz zeigte sich Julia zudem auf einem Selfie sichtlich mitgenommen. „Bin im Eimer. Habe starke Schmerzmittel bekommen“, ließ sie ihre Follower wissen. Sie habe eine Computertomografie hinter sich und müsse die Nacht in der Klinik verbringen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel