Super-Daddy Ben Affleck in Sorge: Sein Sohn Samuel hat sich am Fuß verletzt

Super-Daddy Ben Affleck in Sorge: Sein Sohn Samuel hat sich am Fuß verletzt

08/12/2022

Gemeinsamer Besuch in Arzt-Praxis

Super-Daddy Ben Affleck in Sorge: Sein Sohn Samuel hat sich am Fuß verletzt

Im Film ein Super-Held, im wahren Leben ein Super-Daddy! Als „Batman“ rettet Ben Affleck (49) die Welt vor dem Bösen – momentan gilt seine ganze Sorge aber Söhnchen Samuel. Der Zehnjährige hatte offenbar einen kleinen Unfall. Neue Fotos zeigen ihn humpelnd auf Krücken. Aber zum Glück ist Papa Ben immer an seiner Seite.

Krücken für den verletzen Samuel

Der Schauspieler wurde jetzt dabei gesichtet, wie er mit seinem Sohn das „Pacific Coast Sports Medicine“ in Los Angeles besuchte. Dabei handelt es sich um eine Praxis, die sich auf Sportverletzungen spezialisiert hat. Während der sichtlich angeschlagene Samuel auf dem Hinweg beim Laufen noch von Papa Ben gestützt werden musste, wirkte er nach der Behandlung deutlich fitter. Die Ärzte hatten den Zehnjährigen mit Gehhilfen versorgt – und er konnte auf dem Rückweg zum Auto sogar schon wieder lächeln. Was genau Samuel hat und wo er sich die Fuß-Verletzung zugezogen hat, ist nicht bekannt.

Im Video: Ben Affleck von Gefühlen überwältigt – J.Lo tröstet ihn

Ben Affleck von Gefühlen überwältigt

Ben und seine frisch angetraute Ehefrau Jennifer Lopez (53) haben eine bunte Patchwork-Familie. Während der Schauspieler gemeinsam mit Jennifer Garner (50) die drei Kinder Violet (16), Seraphina (13) und Samuel (10) hat, stammen die Zwillinge Max und Emme (14) aus J.Lo’s Ehe mit Mac Anthony (53). Die Promi-Sprösslinge befinden sich beinahe im gleichen Alter. Ein Umstand, der ganz offensichtlich ein Pluspunkt ist. Denn die Kids scheinen sich untereinander alle gut zu verstehen. (tma)

Ben Affleck von Gefühlen überwältigt


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel