Supertalent-Job: Lola Weippert hält RTL für "lebensmüde"

Supertalent-Job: Lola Weippert hält RTL für "lebensmüde"

08/29/2021

Lola Weippert (25) ist wohl noch skeptisch! Seit Dieter Bohlens (67) Aus bei Das Supertalent hat sich in der Show einiges geändert: Es gibt nicht nur eine komplett neu zusammengesetzte Jury, sondern auch ein neues Moderatoren-Duo. In der kommenden Staffel führen nämlich die Temptation Island-Moderatorin und Comedian Chris Tall (30) durchs Programm. Offenbar kann es Erstere aber noch immer nicht richtig fassen, dass die Wahl tatsächlich auf sie gefallen ist. Sie offenbarte nun scherzhaft, dass sie fast etwas am Verstand der Verantwortlichen gezweifelt habe.

Bei Grill den Henssler sollte die Beauty ein Gegrilltes Apfelcarpaccio und Holunderblüten-Sabayon mit Kirsche und Rauch zubereiten. Dabei platzte aus ihr heraus, dass sie nicht nur Zweifel an ihren Kochkünsten habe – sie sei sich nämlich auch noch nicht ganz sicher, ob sie tatsächlich die richtige Besetzung für die RTL-Show sei. “Wer mir freiwillig eine Show gibt, der ist auch ein bisschen lebensmüde”, witzelte sie und lieferte direkt eine Erklärung für ihre Bedenken hinterher: “Ich bin einfach ein verrückter Mensch.”

Tatsächlich musste das auch TV-Koch Steffen Henssler (48) wenig später am eigenen Leib erfahren, denn Lola forderte das Publikum auf, ihren Konkurrenten zu bombardieren. Sie selbst startete daraufhin einen Angriff mit Kirschkernen. “Wenn ihr irgendwas zum Schmeißen habt, einfach treffen”, feuerte die ehemalige Let’s Dance-Teilnehmerin die Zuschauer im Sommer-Special-Studio an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel