Sylvie Meis: Ihr Niclas flirtet Fremd! Zerbricht ihr Glück schon kurz nach der Hochzeit? | InTouch

Sylvie Meis: Ihr Niclas flirtet Fremd! Zerbricht ihr Glück schon kurz nach der Hochzeit? | InTouch

02/07/2021

Oh, no! Nur vier Monate nach Sylvies Traumhochzeit scheint sich ihr Liebster Niclas Castello schon nach anderen Frauen umzusehen … Um wen es sich dabei handelt und wie Sylvie damit umgeht, erfährst du im VIDEO:

Wow! Sylvie Meis zeigt sich auf ihrem Instagram-Account komplett ungeschminkt.

Spielt Niclas ein falsches Spiel?

Unter dem Namen “XpressYourself” heißt es: “Ich bin kein Mann großer Worte.” Und weiter: “Ich drücke mich lieber anders aus.” Das würde auf Niclas passen, denn der hält sich bekanntlich lieber im Hintergrund und schwingt den Pinsel statt großer Reden … Ob allerdings tatsächlich Norbert Zerbs, wie Niclas Castello richtig heißt, den Account betreibt – oder ob jemand anders mit seinem Foto auf Flirt-Jagd geht, ist unklar. Fest steht allerdings, dass auf der Plattform schon andere Promis erwischt wurden, etwa Hollywood-Star Ashton Kutcher (42). Und unbestritten ist auch, dass sich Sylvies Liebster neuerdings auch für eine andere schöne Blondine interessiert: Auf Instagram folgt er einer Dame namens Aubrie Wienholt – und die passt nicht nur optisch perfekt in sein Beuteschema, sie ist auch eine Kunst-Expertin, was sie in seinen Augen noch attraktiver machen dürfte: Aubrie, die für eine Künstler-PR-Agentur arbeitet, posiert eben nicht nur im Bikini am Strand. Sondern auch vor namhaften Kunstwerken und in bekannten Galerien.

Hält die Ehe von Sylvie und Niclas das aus?

“Bin ready, um an der Kunstwoche in Miami teilzunehmen”, lässt Aubrie ihre Follower schon mal wissen. Und das gefällt Niclas natürlich, und wie! Immer wieder versieht er Aubries Instagram-Fotos mit einem roten Herz … Sicher, gemeinsame Interessen verbinden. Und Niclas bewegt sich eben in der internationalen Kunstszene. Aber muss er deshalb Herzchen an sexy Kolleginnen verschicken und sie damit anflirten? Ein einfaches “Like” würde doch eigentlich reichen … Da steckt wohl doch noch ein bisschen von dem alten Norbert Zerbs im Niclas Castello von heute: Früher, als er noch in Thüringen eine Model-Agentur führte, bezeichnete er sich selbst als “Partykönig” – und seine Mädels als “Hühner” … Es dürfte wohl klar sein, dass Sylvie die Begeisterung ihres Liebsten für schöne Kunst-Kennerinnen nicht teilt und jeder Fremdflirt – und sei er nur digital – ihre Gefühle verletzen dürfte. Zwar findet sie: “Eifersucht gehört untrennbar zur Liebe dazu”, weiß aber auch: “Eifersucht darf nie zu groß werden, sonst verbrennt man sich daran!” Sie weiß, wovon sie spricht. Schließlich wurde Sylvie schon mal betrogen: 2012 bandelte ihr damaliger Ehemann Rafael van der Vaart (37) hinter Sylvies Rücken mit ihrer besten Freundin Sabia Boulahrouz (42) an. Am Ende zerbrach nicht nur die Freundschaft, sondern auch Sylvies Ehe. “Jeder kann sich vorstellen, dass ich unendlich traurig bin”, sagte sie nach der Trennung im TV. Eine bittere Erfahrung, die sie garantiert nicht noch einmal machen will! Vielleicht sollte sie ihrem Niclas also öfter mal über die Schulter schauen, wenn er im Web unterwegs ist. Man weiß ja nie …

Oh, no! Nur vier Monate nach Sylvies Traumhochzeit scheint sich ihr Liebster Niclas Castello schon nach anderen Frauen umzusehen … Um wen es sich dabei handelt und wie Sylvie damit umgeht, erfährst du im VIDEO:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel