Team musste entscheiden: Er fliegt bei "The Biggest Loser"

Team musste entscheiden: Er fliegt bei "The Biggest Loser"

01/24/2021

Wieder muss ein Kandidat bei The Biggest Loser seine Sachen packen. Die beliebte Show, in der Teilnehmer an ihrem Übergewicht arbeiten, ging heute Abend in eine neue Runde. Es wurde wieder ordentlich gesportelt und geschwitzt. Am Ende der Woche zeigte die Waage: Team Blau unterlag knapp der Mannschaft von Coach Petra Arvela. Damit standen Jürgen und Cindy auf der Abschussliste – sie hatten im Gegensatz zu ihren Mitstreitern am wenigstens abgenommen. Doch wer von den beiden muss seine Sachen packen?

Das musste ihr Team entscheiden – und die Abstimmung ist eindeutig: Chant\u0026#233;, Gianluca und die anderen wollen, dass Cindy bleibt. Damit muss der 41-Jährige den TV-Wettbewerb verlassen. Er ist sichtlich geknickt und es fließen die Tränen. Doch Camp-Chefin Christine Theiss (40) lässt ihn nicht gehen, ohne ihm noch aufbauende Worte mit auf den Weg zu geben: “Es geht darum, dass du wieder ein selbstbestimmtes Leben führen kannst, dass dich dein Körper zum einem nicht mehr aufhält, dich nicht aus dem Leben rausnimmt und dich abseits stellt und dass dich dieser Körper nicht umbringt.”

“Die ersten Schritte sind getan”, weiß auch Jürgen. Und tatsächlich – bei dem Unternehmer purzelten schon in den vergangenen Wochen ordentlich die Pfunde. Sein Startgewicht von 219,8 Kilogramm hat er hinter sich gelassen und verlässt das Format mit 193,7 Kilogramm. Zu Hause wolle er an diesen Erfolg anknüpfen, verspricht er Christine.

The Biggest Loser” – immer sonntags um 17:30 Uhr in SAT.1.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel