"Teen Mom"-Star Jenelle Evans hat Sorgerecht für Sohn zurück

"Teen Mom"-Star Jenelle Evans hat Sorgerecht für Sohn zurück

01/20/2021

Jenelle Evans (29) kann aufatmen! Die Teen Mom-Darstellerin sorgte mit ihren Sorgerechtsstreitereien in den vergangenen Jahren immer wieder für Aufsehen: 2017 musste sie ihren ältesten Sohn Jace (11) wegen ihrer Wutausbrüche an ihre Mutter abgeben. 2019 verlor sie vorübergehend auch das Sorgerecht für ihre zwei weiteren Kinder Kaiser und Ensley, nachdem ihr Mann David Eason verdächtigt wurde, den gemeinsamen Familienhund erschossen zu haben. Inzwischen leben die zwei aber wieder bei der Reality-TV-Kandidatin – komplett ist die Familie aber erst jetzt: Jenelle hat auch das Sorgerecht für Jace zurück!

In einer Reihe von TikTok-Videos erzählte die 29-Jährige: “Ich habe das Sorgerecht für Jace. Er lebt jetzt ganztägig bei mir. Meine drei Kinder sind glücklich und gesund. Das ist alles, was zählt.” Zudem erklärte sie, wie “dumm” sie als junge Frau gewesen sei und dass sie “blöde” Fehler gemacht habe. Nun hätten sich die Dinge jedoch geändert. Wie und warum sie das Sorgerecht nun zurückbekommen hat, ist noch unklar.

Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass sich Jenelle und ihre Mutter, zu dem sie bisher in einem eher schwierigen Verhältnis stand, wieder annähern sollen. Sie haben sogar zusammen Weihnachten verbracht und präsentierten sich mit einem strahlenden Lächeln im Netz.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel