Thaddäus Meilinger und Eric Stehfest witzeln über GZSZ-Fehde

Thaddäus Meilinger und Eric Stehfest witzeln über GZSZ-Fehde

10/05/2020

Eric Stehfest (31) und Thaddäus Meilinger (38) blicken auf ihre gemeinsame GZSZ-Zeit zurück. Für Erics Figur Chris wurde es turbulent, als im Sommer 2016 sein Bruder Felix im Kolle-Kiez auftauchte. Sein eigenes Familienmitglied stellte Chris nicht nur als Brandstifter dar, es gelang diesem auch, den jungen DJ zeitweise in die Psychiatrie zu bringen. Jetzt erinnern sich die beiden Schauspieler zusammen an ihre aufregendsten Serienmomente zurück.

Auf einem gemeinsamen Instagram-Bild stoßen die beiden Serienbrüder miteinander an und scherzen über die GZSZ-Dramen ihrer Rollen. So schreibt Eric beispielsweise: “Weißt du noch damals, als du dafür gesorgt hast, dass ich in der Psychiatrie lande, nur weil du eifersüchtig auf mich warst?” Thaddäus‘ scherzhafte Antwort lautet: “Ach Bruderherz, du musst die Vergangenheit loslassen.” Bei dem Beitrag wird sofort klar: Eric und Thaddäus sind durch ihre intensiven Dreharbeiten richtig gute Freunde geworden!

Obwohl Eric Anfang 2019 aus der Serie ausgestiegen ist und die Intrigen der Geschwister somit ein Ende gefunden haben, können sich viele Fans noch immer ganz genau an die Geschichten erinnern. “Ich habe eure gemeinsamen Szenen geliebt und vermisse den Chris sehr”, lautet nur einer der zahlreichen Kommentare unter dem Post.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel