"The Masked Singer"-Spin-off: Wird bald maskiert getanzt?

"The Masked Singer"-Spin-off: Wird bald maskiert getanzt?

02/16/2021

Können sich die Fans auch auf maskierte Tänzer freuen? Heute Abend startet die Frühjahrsausgabe der ProSieben-Erfolgsshow The Masked Singer. Einige, derzeit noch unbekannte, Promis verstecken sich unter bunten Kostümen und geben ihre Songs zum Besten. Bis die Maske endgültig fällt, ist Ratespaß garantiert. Könnte es deshalb sein, dass die Kostüm-Idee bald auch auf andere Formate abfärbt? In den USA läuft bereits “The Masked Dancer”.

Gegenüber DWDL gibt sich ein ProSieben-Sprecher bisher noch zurückhaltend, was die Arbeit an einem Spin-off angeht. “ProSieben beobachtet alles, was gut ist”, heißt es in dem Statement. Anders als bei “The Masked Singer” hält sich der Erfolg des Tanzablegers in den Staaten bisher aber noch in Grenzen. Die Quoten des Fox-Formats können nicht mit denen ihrer Vorbildshow mithalten. Auch in Deutschland floppte mit Pretty in Plüsch bereits ein erster Versuch, die Sendung nachzuahmen.

Wie sehr die Welt aber derzeit im Ratefieber ist, zeigt auch die Tatsache, dass sich immer mehr Länder an das Experiment wagen, ihre VIPs in skurrile Verkleidungen zu stecken. So startete am vergangenen Montag auch in Österreich die zweite Staffel von “The Masked Singer”. Neben einer mysteriösen Donaunymphe freuen sich die Fans dort vor allem über das ulkige Germknödelkostüm – inklusive Plüsch-Mohn-Garnierung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel