"The Voice"-Coaches battlen sich mit Songs um Kandidatin

"The Voice"-Coaches battlen sich mit Songs um Kandidatin

10/15/2020

Bei dieser The Voice of Germany-Kandidatin wird der Spieß umgedreht! Seit wenigen Tagen läuft die Jubiläumsstaffel der Castingshow. Dieses Mal suchen Mark Forster (36), Nico Santos (27), Stefanie Kloß (35) und Yvonne Catterfeld (40) sowie Rea Garvey (47) und Samu Haber (44) um die besten Stimmen Deutschlands. In der heutigen Folge müssen aber nicht nur die Kandidaten zeigen, was sie können. Auch die Coaches geben auf der Bühne alles – um so Kandidatin Hannah von sich zu überzeugen!

Die 22-Jährige performte den Song “Underdog” von Alicia Keys (39) – und begeisterte damit nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury. Mark, Nico und auch das Frauenteam buzzerten für die Münchnerin. Um Hannah zu überzeugen, in ihr Team zu kommen, lieferten sich die Coaches gegenseitig auf der Bühne ein musikalisches Battle. Stefanie schmetterte den Song “Lady Marmelade”, Nico gab alles bei “Purple Rain” und Mark gab Samus Sunrise-Avenue-Hit “Hollywood Hills” zum Besten.

Die Anstrengungen der Jungs waren am Ende allerdings vergebens. Hannah entschied sich letztendlich für Stefanie und Yvonne. Aber nicht nur die Nachwuchssängerin, sondern auch viele Fans waren von Stefanies Spontanauftritt hin und weg. “Oh mein Gott, Stefanie. Wie krass”, lautete zum Beispiel ein Twitter-Kommentar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel