Til Schweiger: Harter Bruch mit Tochter Emma Schweiger | InTouch

Til Schweiger: Harter Bruch mit Tochter Emma Schweiger | InTouch

11/08/2021

Eigentlich kennt man das Vater-Tochter-Gespann Til und Emma aus diversen Filmen Seite an Seite. Diese Zeiten sind nun wohl vorbei. Til Schweigers Tochter Emma Schweiger möchte nun nicht mehr mit ihrem berühmten Vater in Verbindung gebracht werden und findet klare Worte.

Ob „Keinohrhasen“, „Männerherzen“ oder „Kokowääh“, Emma Schweiger (19) war lange fester Bestanteil in Papa Til Schweigers größten Filmprojekten und wurde als süßer Kinder-Star deutschlandweit bekannt. Nun kehrte sie Deutschland die letzten fünf Jahre den Rücken zu und entschied sich für ein Leben bei ihrer Mutter Dana Schweiger in Amerika – fernab von Papa Til. Eine Zeit in der die junge Schauspielerin viel gelernt hat und nun selbstreflektiert auf ihre Beziehung mit ihrem berühmten Vater zurückblickt.

Auch interessant

  • Charlène von Monaco: Beben im Fürstentum! Jetzt will sie ins Kloster!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Prinz Harry: Eifersuchtsdrama! Hollywood-Hottie macht Meghan schöne Augen

Gibt es bald das nächste Promi-Traumpaar? Pietro Lombardi hat sich scheinbar in eine "Let’s Dance"-Teilnehmerin verguckt.

„In Amerika hat es niemanden interessiert, wer mein Vater ist.“

Im Schatten des eigenen Vaters aufzuwachsen ist nicht immer leicht. Vor allem wenn man von klein auf nur gemeinsam vor der Kamera steht. Im Interview mit der „Bild am Sonntag“ spricht Emma Schweiger nun ganz offen über ihre Zeit in Amerika und ihre jetzige Rückkehr nach Deutschland, wo sie sich nun „wieder damit abfinden“ müsse nur „immer als die ‚Tochter von‘ und nicht als ‚ich‘ angesprochen zu werden“. Das sei sehr schwer für die 19-Jährige. In Amerika wäre sie „komplett anonym“ gewesen und hätte ihre eigene Persönlichkeit entwickeln können. Genau, das was sie gebraucht hat. Hier in Deutschland möchte sie sich nun auch von ihrem Vater abgrenzen und ihr eigenes Ding machen:

Wahre Worte einer selbstbewussten jungen Frau! In Hamburg möchte sie sich nun auf sich konzentrieren und herausfinden „was und wo [sie] letztendlich studieren könnte“. Klar ist, es soll „was mit Kameras zu tun“ haben. Die Vorliebe für „Videografie, Musik und Kunst“ hat ihr ihr berühmter Vater in die Wiege gelegt und könnte sich auch gut vorstellen beruflich diese Richtung einzuschlagen. Wir sind gespannt, wann und wo wir Emma Schweiger in der Zukunft wiedersehen dürfen.

Andere Promi-Kinder haben sich auch ihre berühmten Eltern zum Vorbild genommen. Leni Klum wagt nun ebenfalls den Schritt ins Model-Business und tut es somit ihrer erfolgreichen Model-Mama Heidi Klum gleich. Was momentan im Leben des Nachwuchsmodels los ist, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel