"TöpperWein"? Chris Töpperwien will jetzt Winzer werden!

"TöpperWein"? Chris Töpperwien will jetzt Winzer werden!

09/01/2020

Baut sich Chris Töpperwien (46) ein zweites Standbein auf? Wie geschäftstüchtig der gebürtige Neusser ist, hatte er schon in Stunde eins seiner TV-Karriere unter Beweis gestellt: Im Rahmen der Show Goodbye Deutschland war er 2014 von einem Kamerateam dabei begleitet worden, wie er sich ein Currywurst-Unternehmen in den USA aufbaut. Der 46-Jährige will nun offenbar nicht nur für Speis, sondern auch für Trank sorgen: Deshalb geht er unter die Winzer!

Bei Promis privat besuchen Chris und seine Freundin Magalie Berghahn nun gemeinsam einen Weinberg und lassen sich von einem Fachmann erklären, wie das Winzerhandwerk funktioniert – das allerdings nicht nur aus reinem Interesse: “Ich möchte ja unbedingt einen eigenen Wein herstellen. Den Currywurstmann-Wein!”, verrät der einstige Dschungelcamp-Kandidat. Den Plan hegt er offenbar nicht erst seit gestern, denn er weiß sogar schon, unter welchem Markennamen der gute Tropfen im Laden stehen soll: “‘TöpperWein’, das ist natürlich auch eine Marketinggeschichte. Das wird dann ja auch gekauft, ist ja auch logisch.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel