Traurig: Jessi Paszka und Johannes Haller verlassen Ibiza

Traurig: Jessi Paszka und Johannes Haller verlassen Ibiza

11/25/2021

Jessica Paszka (31) und Johannes Haller (33) kehren Ibiza den Rücken. Vor wenigen Wochen hatte das Paar verraten, dass es vorübergehend nach Deutschland zurückkehren wird. Dort steht im Dezember auch jede Menge für die ehemalige Bachelorette und ihren Liebsten an. Neben der Taufe ihrer Tochter Hailey-Su wollen die beiden außerdem im Kreise ihrer Liebsten heiraten. Jetzt war der Tag es Umzugs gekommen und Jessi und Johannes verließen mit ihrer Tochter ihr Zuhause.

Auf ihrem Instagram-Account nahm die Blondine ihre Community bei den Vorbereitungen und auch am Tag der Abreise selbst mit. So berichtete Jessi, dass sie ganz schön nervös sei, die spanische Insel für den Rest des Jahres zu verlassen. „Unsere Zeit hier ist für diesen Sommer auf Ibiza erst mal vorbei und wir sehen uns erst nächstes Jahr wieder“, erzählte sie. Bis Februar seien die Eltern dann mit ihrem Nachwuchs auf Reisen. „Ich werde das alles sehr vermissen. Es war so eine schöne Zeit“, zeigte sich die 31-Jährige anschließend wehmütig.

Auf ihrem Profil teilte die ehemalige Promi Big Brother-Teilnehmerin anschließend noch einen süßen Schnappschuss der kleinen Familie vom Flughafen. „Bye bye Ibiza“, kommentierte Jessi die Aufnahme schlicht. Auch Johannes schien angesichts des Flugs nach Deutschland etwas angespannt zu sein. „Wir sind noch fleißig am Einpacken“, hatte der Blondschopf kurz vorher noch erzählt, bevor auch er sich von Ibiza verabschiedete.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel