TV-Sternchen lässt Abdrücke von Vagina und Brüsten machen

TV-Sternchen lässt Abdrücke von Vagina und Brüsten machen

12/27/2020

Skurril oder sexy? Megan Barton Hanson (26) wurde wegen ihrer Teilnahme an der britischen Version der Datingshow Love Island bekannt. Mit ihrer Community teilt die Influencerin stets erotische und freizügige Pics im Netz, denn die 26-Jährige zeigt gerne, was sie hat. Ihre sexy Kurven wollte sie jetzt wohl nicht mehr nur auf Bildern festhalten, sondern auch in Form von Skulpturen. Megan besuchte nun eine Künstlerin, die aus Abdrücken von Körperteilen Kunstexponate macht und ließ selbst sehr besondere Teile ihres Körpers verewigen: ihre Vagina und ihre Brüste!

Auf Instagram dokumentierte sie die Entstehung des doch sehr intimen Kunstwerkes. Ein Bild in ihrer Story zeigte die Künstlerin, wie sie bei Megan die Abdruckmasse zwischen den Beinen aufträgt, um die Form ihres Intimbereichs zu modellieren. Zuvor ließ sie die Kamera durch das Atelier schwenken und postete bereits fertiggestellte und bunt bemalte Abgüsse von den Busen anderer Frauen. Auch die Britin ließ einen Abdruck ihrer Brüste machen und präsentierte natürlich auch das Endergebnis: “Das ist so cool! Meine Brüste, schaut euch meine kleinen Nippel an”, schrieb sie offenbar begeistert vom Resultat.

Der Realitystar offenbarte schon in der Vergangenheit, kein Problem damit zu haben, sich unbedeckt in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ganz im Gegenteil: Sie arbeitete früher sogar als Stripperin und würde nun gerne wieder als Tänzerin arbeiten. “Ich möchte mich wieder ausziehen”, erzählte sie im Internet. Allein ihre Ex-Freunde sollen ein Problem mit ihrem aufreizenden Auftreten gehabt haben. Wie seht ihr das? Stimmt unten ab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel