"Two and a Half Men"-Charlie trauert um Berta-Darstellerin

"Two and a Half Men"-Charlie trauert um Berta-Darstellerin

10/14/2020

Charlie Sheen (55) ist in tiefer Trauer: Seine langjährige Schauspielkollegin Conchata Ferrell (77) ist am Montagnachmittag verstorben. Mitte Mai erlitt sie einen schweren Herzinfarkt und lag seitdem in einer Pflegeeinrichtung. Den Kampf um ihr Leben konnte sie letzten Endes nicht mehr gewinnen. Bekannt wurde Conchata vor allem durch ihre Rolle als Berta, Charlies Haushälterin in der Serie Two and a Half Men. Nun nimmt Charlie mit rührenden Zeilen Abschied von ihr.

Auf Twitter teilte der 55-Jährige ein gemeinsames Foto mit Chonchata und verfasste darunter ein kleines Gedicht, in dem er der TV-Darstellerin gedenkt. “Ein absoluter Schatz, ein vollendeter Profi, ein echter Freund, ein schockierender und schmerzhafter Verlust”, schrieb Charlie. Ihre Fähigkeiten in der Hauswirtschaft seien zwar fraglich – ihr Umgang mit anderen Menschen dafür perfekt.

Auch Charlies Co-Star Jon Cryer (55) widmete der 77-Jährigen bereits liebevolle Worte. “Chattys Wärme und Verletzlichkeit waren ihre wirklichen Stärken. Ich weine um die Frau, die ich sehr vermissen werde, und auch um die Freude, die sie so vielen gebracht hat”, erklärte der Serien-Star auf Twitter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel