"Überwältigend": Mike meldet sich nach Dschungel-Finaleinzug

"Überwältigend": Mike meldet sich nach Dschungel-Finaleinzug

01/28/2021

Mike Heiter (28) kann es kaum erwarten! In der diesjährigen Dschungelshow kämpft der ehemalige Sommerhaus-Kandidat aktuell um das goldene Ticket für den Direkteinzug ins Dschungelcamp 2022 im australischen Busch. Am vergangenen Mittwoch stand der 28-Jährige dafür zusammen mit Zoe Saip, Lars Tönsfeuerborn (30) und Lydia Kelovitz im ersten Halbfinale der Sendung, in dem sich letztlich die beiden Herren der Runde gegen ihre weibliche Konkurrenz durchsetzten konnten und nun im Finale stehen. Jetzt verriet Mike, wie es ihm damit geht!

“Ich bin begeistert von der ganzen Unterstützung, die ich bekommen habe. Das ist überwältigend”, erklärte der 28-Jährige sichtlich gerührt bei Guten Morgen Deutschland. Wenn es nach ihm ginge, würde der Influencer aber am liebsten direkt in einen Flieger nach Australien steigen und im Dschungel einziehen, zeigte sich Mike bereits ziemlich siegessicher. Vor der kommenden Prüfung, die im Finale auf ihn warte, habe der Vater einer Tochter aber dennoch gehörigen Respekt: “Ich denke mal, das wird noch härter als vorher, aber das werde ich schon meistern”, blickte der gelernte Kfz-Mechatroniker trotzdem optimistisch in die Zukunft.

Auch der zweite schon feststehende Finalist kann sein Glück noch immer kaum fassen. “Ich bin einfach sprachlos. Ich bin dankbar für die Leute, die für mich angerufen haben”, erklärte Lars in der Morningshow. Ebenso wie Mike sei auch er bereit für das große Finale am kommenden Freitag, erklärte Lars selbstbewusst.

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” auf TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel