Unglaublich: So spontan war Katharina Eisenbluts Hochzeit!

Unglaublich: So spontan war Katharina Eisenbluts Hochzeit!

11/20/2022

Katharina Eisenblut (28) plaudert Details über ihre Blitz-Hochzeit aus! Bei der ehemaligen DSDS-Kandidatin und ihrem Partner Niko Kronenbitter ging alles ziemlich schnell: Im Oktober 2021 verlobten sie sich nur zwei Monate nach der Bekanntgabe ihrer Beziehung. Juli 2022 erblickte dann mit dem kleinen Emilio auch schon ihr erstes Kind das Licht der Welt! Inzwischen haben die beiden Turteltauben außerdem standesamtlich geheiratet. Was bisher keiner wusste: Katharina und Nikos Hochzeit wurde innerhalb weniger Tage auf die Beine gestellt!

Promiflash wollte von der frisch gebackenen Ehefrau wissen, ob sie sich denn mental gut auf die Heirat einstellen konnte. Daraufhin verriet Katharina: „Um ehrlich zu sein, war die Zeit dafür viel zu kurz, da Niko ein richtiger Hauruck-Typ ist und innerhalb von sieben Tagen die Hochzeit geplant und organisiert hat.“ Weiter berichtete die 28-Jährige: „Dadurch gab es kaum ruhige mentale Momente für mich – was ich aber total gut fand, da ich glaube, dass man sich sonst zu sehr verrückt machen könnte, wenn die Hochzeit ein Jahr lang geplant wird.“

Dass die Hochzeit im Endeffekt so spontan stattfand, bereitete der ehemaligen Die Alm-Teilnehmerin trotzdem ganz schön viel Stress! Zwei Tage vorm Standesamt meldete sie sich aufgelöst bei ihrer Instagram-Community: Ihr Hochzeitskleid passte damals noch nicht! „Vier Kilo noch zu viel auf den Rippen, Ringe erst gestern gekauft, Kleid hat erst mal nicht gepasst, Zuhause ist unordentlich“, klagte die junge Mama.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel