US-Schauspieler George Segal ist tot

US-Schauspieler George Segal ist tot

03/24/2021

Trauer um George Segal. Der oscarnominierte Schauspieler, der in zahlreichen Film- und TV-Produktionen mitwirkte, ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Seine Frau bestätigte Segals Tod.

“Wer hat Angst vor Virginia Woolf?” von 1966: George Segal mit Elizabeth Taylor als Nick und Martha. (Quelle: IMAGO / Mary Evans)

Der in einer Kleinstadt im Bundesstaat New York geborene Segal gab sein Filmdebüt in den frühen Sechzigerjahren. Zuvor hatte er sein Geld als Banjospieler in einer Jazzband verdient. Sein Hollywooddurchbruch gelang ihm mit “Wer hat Angst vor Virginia Woolf?” an der Seite von Filmgrößen wie Elizabeth Taylor und Richard Burton. Für seine Nebenrolle in dem Streifen wurde er 1967 für einen Oscar nominiert.

Großvater in der Comedyserie “Die Goldbergs”

Bis 2010 spielte er in mehr als fünfzig Filmen mit und erhielt 1974 den Golden Globe als Bester Schauspieler in der Komödie “Mann, bist du Klasse”. George Segal war auch durch seine zahlreichen Fernsehrollen bekannt.

George Segal spielte den Großvater in “Die Goldbergs”: Hier zu sehen mit Troy Gentile und Hayley Orrantia. (Quelle: IMAGO / Everett Collection)

Seit 2013 mimte er den Großvater Albert “Pops” Solomon in der Comedyserie “Die Goldbergs”. Zudem hatte er in zahlreichen Serien Gastauftritte. 2017 erhielt er für sein Wirken einen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood.

  • Sie wurde nur 33 Jahre alt: US-Countrysängerin Taylor Dee ist tot
  • Er starb nach schwerer Krankheit: Schauspieler Götz Schweighöfer gestorben
  • Er wurde 77 Jahre alt: Star-Dirigent James Levine ist tot

Seine Highschool-Liebe Sonia Schultz Greenbaum ist die dritte Ehefrau von Segal. Neben ihr hinterlässt er zwei Kinder aus seiner ersten Ehe mit Marion Segal, mit der er bis 1983 verheiratet war. Seine zweite Frau Linda Sue Rogoff starb 1996. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel