Vanessa Lachey wollte Nick erst nach Fremd-Dating heiraten

Vanessa Lachey wollte Nick erst nach Fremd-Dating heiraten

04/18/2022

Seit 2011 sind Vanessa (41) und Nick Lachey (48) glücklich verheiratet. Inzwischen kamen auch ihre beiden Söhne Camden John und Phoenix Robert und Töchterchen Brooklyn Elisabeth zur Welt. Neben Liebe macht blind moderiert das Ehepaar auch die neue Netflix-Serie „The Ultimatum: Marry or Move On“, in der sich Paare entweder für die Ehe oder für das endgültige Liebes-Aus entscheiden müssen. Im Zuge dessen gaben auch Vanessa und Nick ein privates Detail aus ihrer Beziehung preis.

In der Realityshow verriet Vanessa, dass sie und ihr Ehemann genau dieselbe Phase in ihrer Beziehung durchlebt hatten, die den Kandidaten zu Beginn des Projekts bevorstand. „Wir waren fünf Jahre lang zusammen. Und dann habe ich irgendwann gefragt ‚Was machen wir denn jetzt?'“, plauderte sie aus und verriet, dass sich das Liebespaar sogar getrennt hatte, bevor die zwei schließlich den Bund der Ehe eingegangen waren. „Wir haben uns beide mit einer anderen Person getroffen und dann wurde uns klar, dass wir großartig zusammen sein können“, räumte die 41-Jährige ein und fügte hinzu, dass auch sie selbst erst mal andere Männer treffen musste, um sich mit Nick ganz sicher sein zu können.

Die Internetgemeinde feiert das Couple total! „Ihr beide seid der Hammer! Können wir mal darüber reden, wie absolut wundervoll ihr zusammen seid“ oder „Ihr zwei seid so ein gut aussehendes Paar“, heißt es unter anderem immer wieder unter den Pärchenbildern der beiden auf ihren Instagram-Accounts.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel