Verwechslungsgefahr mit Schock-Rocker: Noah Cyrus ist kaum wiederzuerkennen

Verwechslungsgefahr mit Schock-Rocker: Noah Cyrus ist kaum wiederzuerkennen

01/25/2023

Schwester von Miley Cyrus hat einen ungewöhnlichen neuen Look

Verwechslungsgefahr mit Schock-Rocker: Noah Cyrus ist kaum wiederzuerkennen

Na, wenn das mal keine Verwandlung ist! Da muss man schon zwei Mal hinsehen, um zu erkennen, um welchen Promi es sich hier handelt. Hätten Sie sie erkannt? Es ist Noah Cyrus (23), die jüngere Schwester von Miley Cyrus (30), die sich hier in einem völlig neuen Look präsentiert. Und wie sollte es auch anders sein, sorgt das neue Styling im Netz für ganz schön viel Diskussionsstoff – ihre Follower vergleichen die Sängerin sogar mit einem altbekannten Schock-Rocker!

Noah Cyrus hat in den letzten Jahren eine extreme Verwandlung hingelegt

Früher war Noah Cyrus mit ihren blonden Haaren eher unscheinbar und wirkte schüchtern. Doch schon bald veränderte sich das Erscheinungsbild von Mileys Schwester – die Haare wurden dunkler und ihre Klamotten freizügiger. Ihr aktueller Look übertrumpft allerdings alles zuvor Dagewesene. Die Sängerin ist gerade mal 23 Jahre alt, doch ihr Umstyling lässt sie um Jahre älter aussehen.

Bei der Fashion Show von Alexandre Vauthier in Paris erschien Noah in einem schwarzen, transparenten und bodenlangen Kleid. Unter ihrer Designer-Robe kam ihre funkelnde Unterwäsche zum Vorschein. Doch nicht ihr Outfit sorgte für den Hingucker des Abends, sondern ihr Gesicht. Ihre Lippen schienen noch mehr aufgepolstert als sonst zu sein und ihre Augenbrauen waren so extrem gebleicht, dass man sie gar nicht mehr wahrnehmen konnte.

Im Video: Noah Cyrus zeigt sich gern freizügig im Netz

Noah Cyrus zeigt sich gern freizügig im Netz

Der neue Look von Noah Cyrus wird im Netz zerrissen

Viele ihrer Fans sind von dem neuen Look nicht wirklich begeistert. Bei Instagram hat Noah einige Schnappschüsse von ihrer Reise zur Fashion Week in unterschiedlichen Outfits gepostet und die Kommentare sprechen eine eindeutige Sprache. „Ich dachte zuerst, das sei Marilyn Manson“, schreibt einer ihrer Follower. „Warum sieht sie so aus, als hätte Lady Gaga ein Baby mit Marilyn Manson gehabt?“, scherzt ein weiterer. Andere User beschreiben sie als eine Art „Mini-Manson“ und sogar der Vergleich zu „Lord Voldemort“, dem Schwarzmagier aus „Harry Potter“, fällt.

Doch auch Noahs Veränderungen jenseits vom extremen Styling bleiben nicht unbemerkt. „Was ist nur mit ihrem Gesicht passiert?“ fragt ein besorgter Follower und ein weiterer fügt hinzu: „Sie hat das Madonna Gesichts-Treatment bekommen!“ Viele ihrer Fans finden auch, dass die gebleichten Augenbrauen überhaupt nicht ihr Fall sind: „Das sieht nicht gut aus und das steht ihr auch nicht“, lautet nur eines der knallharten Urteile. (amö)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel