Viktoria + Heiner Lauterbach: "Zu Weihnachten kommt unsere Maya nach Hause"

Viktoria + Heiner Lauterbach: "Zu Weihnachten kommt unsere Maya nach Hause"

12/18/2021

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

18. Dezember 2021

Viktoria und Heiner Lauterbach freuen sich auf die Rückkehr ihrer Tochter Maya

Die Weihnachtszeit steht bei Viktoria Lauterbach, 49, ganz im Zeichen der Familie. Kein Wunder, immerhin ist ihre Tochter Maya, 19, mittlerweile ausgezogen und besucht in London eine Schauspielschule, um ihre Karriere weiter voranzutreiben. Auf Instagram verrät die Frau von Heiner Lauterbach, 68, jetzt, dass es nicht mehr lange dauert, bis sie ihre Tochter wieder in die Arme schließen kann.

Zu einem Foto, das Viktoria und Heiner gemeinsam mit ihren Kindern Maya und Vito Lauterbach, 14, zeigt, schreibt die 49-Jährige: "Zu Weihnachten kommt unsere Maya aus dem verregneten London nach Hause. Wir freuen uns schon alle so. Auf unser Kind, auf unsere Schwester und auf unsere Nichte. Das ist das schöne an Weihnachten [sic] – alle, egal ob jung oder alt, fühlen sich veranlasst sich zu treffen." Für die Lauterbachs haben die Feiertage offenbar einen ganz eigenen Zauber. "Miteinander zu feiern, zu lachen, aber auch bescheiden zu sein und sich auf das zu besinnen, was eigentlich zählt im Leben. Harmonie, Liebe, Freundschaft. Und Familie", so die warmherzigen Worte der Unternehmerin. 

https://www.instagram.com/p/CXjpldVKk1W/

17. Dezember 2021

Heidi Klum postet Jugendfoto – und ist kaum wiederzuerkennen

"Ist sie das wirklich?", fragt man sich bei dem neusten Schnappschuss, den Heidi Klum, 48, von sich auf Instagram teilt. Es ist eine etwas verwackelte Aufnahme aus ihrer Jugend, auf der das heutige Topmodel jedoch kaum zu erkennen ist. Ob das an der dicken Schicht Schminke liegt, die sie hier trägt?

Zu dem Foto schreibt Heidi scherzend: 17 Jahre alt, träumt davon ein Model zu sein. Ich habe den Lipliner etwas zu stark aufgetragen". Was ihre knapp neun Millionen Instagram-Fans von dem Bild halten? Man kann nur mutmaßen, die Kommentarfunktion hat die "Germany's next Topmodel"-Chefjurorin ausgeschaltet. Ob das Zufall war?

https://www.instagram.com/p/CXlrq-yFCvT/

Moritz Bleibtreu hat sich Spruch seines Vaters verewigen lassen

1998 verlor Schauspieler Moritz Bleibtreu seinen Vater Hans Brenner im Alter von 59 Jahren. Da war er selbst gerade einmal 26 oder 27 Jahre alt. Die Erinnerung an ihn trägt der heute 50-Jährige aber nicht nur im Herzen immer mit sich – sondern auch an seinem Körper.

Im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur anlässlich seines neuen RTL+-Serienhits "Faking Hitler" erzählt er, dass er sich mit der Handschrift seines Vaters ein "Toi toi toi" auf seinem Unterarm tätowieren lassen habe. Bleibtreu meint: "Das ist eine der wenigen handschriftlichen Nachweise, die ich noch von meinem Vater habe. Das ist so ein Zettelchen, das hängt eingerahmt bei mir zu Hause." "Toi toi toi" habe Hans Brenner damals immer zu Moritz' Mutter, Schauspielerin Monica Bleibtreu, †65, gesagt, kurz bevor diese einen Auftritt gehabt hätte. Was für eine rührende Hommage!




Mirco Nontschew (†52) Trauer um den Komiker

Marek Erhardt: „Ich vermisse meinen Vater so sehr“

Schauspieler Marek Erhardt, 52, ist der Enkel von Komiker-Legende Heinz Erhardt, †70. Am 24. September 2021 verlor Marek seinen geliebten Vater, Regisseur Gero Erhardt, der im Alter von 78 Jahren verstarb. Im Interview mit "Bild" spricht der 52-Jährige nun erstmals über den tragischen Verlust. "Ich vermisse meinen Vater so sehr", sagt Marek. Denn: "Papi war für mich immer mein Held."

Der "Traumschiff"-Darsteller offenbart zudem Details zur Beisetzung, die im intimen Familienkreis stattfand. Die Urne sei im Begräbniswald im Jersbeker Barockpark in Schleswig-Holstein beigesetzt worden, weil Gero diese Gegend geliebt habe. "Mein Vater hatte seit der Rente jeden Tag Golf in Jersbek gespielt, bei Wind und Wetter. Er hat die Natur so geliebt. Wir fanden es eine wunderschöne Alternative", erklärt Marek.

Das bevorstehende Weihnachtsfest muss Marek in diesem Jahr zum ersten Mal ohne seinen Vater feiern, eine harte Zeit. "Die gesamte Familie war und ist Heiligabend immer zu Hause bei mir. Wir werden Papi im Himmel zuprosten – mit ganz viel Rotwein."

16. Dezember 2021

Carlo von Tiedemann leidet an einer seltenen Erkrankung

Der Moderator Carlo von Tiedemann, 78, offenbart gegenüber "Bild", dass er unter Amyloidose, einer seltenen Erkrankung, die durch schwer lösliche sowie krankmachende Proteinablagerungen entsteht. Unterschiedliche Organe können davon betroffen sein: Im Fall des "NDR Talk Show"-Moderators ist es das Herz. Er habe ärztlichen Rat aufgesucht, weil er sich "matt und abgeschlagen" fühlte. Allerdings sei die Krankheit von mehreren Mediziner:innen zunächst nicht erkannt worden.

Inzwischen ist der 78-Jährige bei Professor Karl-Heinz Kuck, 69, in Behandlung, der bereits Helmut Schmidt, †96, und auch Udo Lindenberg, 75, versorgte. Derzeit lasse Carlo von Tiedemann es noch langsam angehen, doch er zeigt sich optimistisch. "Ich bin mit Medikamenten gut eingestellt. Ich bin gut drauf, will meinen 80. Geburtstag noch beim NDR feiern. Natürlich moderiere ich weiter, das ist ja mein Leben. Professor Kuck hat mir wieder Mut gemacht, gesagt: 'Sie werden wieder gesund!'", sagt er und betont: "Ich bin ein Kämpfer!"

15. Dezember 2021

Roland Trettl teilt rührende Hochzeitserinnerung mit seiner Frau

Bei der VOX-Dating-Doku "First Dates – Ein Tisch für zwei" verkuppelt er die Singles am laufenden Band, doch selbst ist Roland Trettl, 50, schon lange nicht mehr auf der Suche. Der TV-Koch hat seinen passenden Deckel gefunden, seit 2010 ist er mit der Kosmetik-Unternehmerin Daniela verheiratet. Regelmäßig zeigt Roland seine große Liebe auch auf Instagram und scheint mächtig stolz auf seine langjährige Ehe zu sein.

Gerade erst postete der gebürtige Südtiroler ein Foto von der Hochzeit. "Ich würde es ein Leben lang immer wieder tun", schreibt der 50-Jährige zu dem Bild, verlinkt seine Frau und fügt noch ein Herz-Emoji hinzu. Doch fast bekommt Rolands damals noch sehr eigenwilliger Stil mehr Aufmerksamkeit als die romantische Geste. Die Haare zum Iro auftoupiert und mit cooler Sonnenbrille erinnert er hier ein bisschen an Reality-TV-Darsteller Ennesto Monté, 46. Auch Rolands Promi-Freunde schmunzeln etwas über das Foto. "Krasser Style Bruder", schreibt zum Beispiel Moderatorin Evelyn Weigert, 31. Simone Thomalla, 56, kommentierte den alten Schnappschuss nur mit drei roten Herzen.

https://www.instagram.com/p/CXdGhbGtmCl/

Monica Meier-Ivancan: Im Skiurlaub gibt’s ein Küsschen für ihren Liebsten

Monica Meier-Ivancan, 44, macht ihrem Liebsten eine süße Liebeserklärung. Mit Ehemann Christian Meier genoss das Model offenbar ein Wochenende mit Freunden im Luxus-Skiort St. Moritz in der Schweiz. Via Instagram teilt sie einen Schnappschuss, der das Paar vor traumhafter Kulisse zeigt: Blauer Himmel, weiße Berge und Schnee bedeckte Tannen sind im Hintergrund zu sehen. Bei so viel winterlicher Romantik gibt's direkt einen dicken Kuss.

"Liebe es, dich zu lieben!!! Danke für das schöne Wochenende mit dir", schwärmt die 44-Jährige zu der wunderschönen Aufnahme, die deutlich macht, dass Monica und Christian auch nach rund zehn Jahren noch genauso verliebt sind wie am ersten Tag. Das Paar gab sich 2015 das Jawort und hat zwei gemeinsame Kinder. 

https://www.instagram.com/p/CXeLPvJMx34/

14. Dezember 2021

Charlotte Würdig: So geht es ihr nach der Corona-Infektion

Charlotte Würdig, 43, hatte Mitte November in den sozialen Medien öffentlich gemacht, dass sie und ihre Kinder an Corona erkrankt sind. "Es hat uns schon ein bisschen härter erwischt", erklärte die Zweifachmutter auf Instagram kurz nach der Erkrankung, nachdem sie sich für die vielen lieben Nachrichten bei ihren Follower:innen bedankt hatte. Noch heute hat Charlotte Würdig mit den Folgen der Infektion zu kämpfen, wie sie bei einem Auftritt in Frank Plasbergs, 64, Polit-Talkmagazin "hart aber fair" offen legte.

Während es ihren beiden Söhnen (5 und 8), die unter "Übelkeit und Fieber" litten, schnell wieder besser ging, hat es die Moderatorin "noch nicht ganz" überstanden. "Ich habe das Gefühl, mein Körper arbeitet noch", so die Ex von Rapper Sido, 41, in der TV-Sendung.

Lena Gercke und Zoe erkunden den Weihnachtsmarkt

Für Kinder ist die Weihnachtszeit oft die schönste Zeit im ganzen Jahr – mit den bunten Lichtern, der Schokolade, dem Adventskalender, dem Tannenbaum und den vielen Geschenken. Auch die Tochter von Lena Gercke, 33, und Dustin Schöne, 36, erlebt Weihnachten gerade von seiner schönsten Seite. Zusammen mit Mama erkundet die kleine Maus einen Weihnachtsmarkt – und zwar ihren ersten!

"Erster Weihnachtsmarkt mit Zoe", schreibt die Unternehmerin zu einem süßen Schnappschuss in ihrer Instagram Story. Nachdem die Coronapandemie letztes Jahr dazu führte, dass Weihnachtsmärkte gar nicht erst öffnen durften, haben hierzulande vereinzelt noch einige auf. Die Kleine sitzt in ihrem Kinderwagen und schaut auf das vorweihnachtliche Treiben. Was für ein bezaubernder Ausflug!

13. Dezember 2021

Anni Friesinger-Postma überrascht mit süßem Winterposting

Was für eine entzückende Aufnahme! In ihrem jüngsten Instagram-Beitrag überrascht Anni Friesinger-Postma, 44, gleich zweimal. Zum einen dürfen Fans darin einen Blick auf ihre beiden Töchter werfen, zum anderen erfahren die Follower:innen auch, welch gutes Verhältnis die Familie zu Oana Nechiti, 33, und Erich Klann, 34, zu haben scheint. Zu dem Winterspaß schreibt die ehemalige Eisschnelläuferin: "Wie schön einander nach so langer Zeit spontan wieder zu sehen und es war so ein herrlicher Vormittag mit wunderbaren Gesprächen ….während die Mädels sich im Schnee eingegraben haben. Euch nur das Beste, zwei ganz besondere Menschen", schwärmt sie von den ehemaligen "Let's Dance" Stars, die zum zweiten Mal Eltern werden.

Seitdem Anni Friesinger-Postma ihre Profi-Karriere an den Nagel gehängt hat, ist sie vor allem eines: mit Leib und Seele Mutter ihrer Töchter Josephine und Elisabeth. Mit Ehemann Ids Postma hat sie ihr privates Glück gefunden – und mit Oana Nechiti und Erich Klann offenbar wahre Freunde.

https://www.instagram.com/p/CXYTblnKd2k/

Eva Padberg freut sich mit Mann und Tochter über den Winter

Wenn sich der Winter von seiner schönsten Seite zeigt, gibt es für Kinder kein Halten mehr. Die Kleinen lieben es einfach, im Schnee zu tollen! Auch die Tochter von Eva Padberg, 41, erlebt ihren Winterspaß, wie das Model auf Instagram beweist.

Zusammen mit Ehemann Niklas Worgt und dem gemeinsamen Töchterchen ging es am Wochenende raus in die Winterlandschaft. Im Schneeanzug stapft das kleine Mädchen durch den Schnee. Zusammen mit seinem Papa zieht das Mäuschen einen Schlitten hinter sich her. Die glückliche Mama hat den entzückenden Moment mit der Kamera festgehalten und mit einem Herz versehen. Auf dem zweiten Bild, das Eva Padberg ebenfalls in ihrer Instagram Story geteilt hat, lässt sich ihr Töchterchen auf dem Schlitten durch den Schnee kutschieren. Bei so viel Winterspaß geht einem das Herz auf!

Weitere Promi-News 

Haben Sie die Promi-News verpasst? Dann hier entlang zu den Promi-News der vergangenen Woche!

Verwendete Quellen: instagram.com, "hart aber fair", bild.de, netdoktor.de, bild.de, dpa.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel