Voller Körpereinsatz: Heidi Klum beweist für Werbeclip ihre Mal-Künste

Voller Körpereinsatz: Heidi Klum beweist für Werbeclip ihre Mal-Künste

09/10/2020

Heidi Klum tut es erneut – aber diesmal ziemlich professionell. Der TV-Star hatte zuletzt häufiger gemalt – nun veröffentlicht das Model ein Video, das tatsächlich großes Talent verrät. Oder?

Mehr Promi-News finden Sie hier

Heidi Klum hatte in der Vergangenheit häufiger angedeutet, wie viel Spaß sie am Malen hat. Das scheint auch den Machern von “America’s Got Talent” nicht entgangen zu sein. Prompt produzierten sie ein Video mit dem Super-Model, bei dem Heidi samt Schaffensprozess festgehalten wurde. Das Ergebnis ist beeindruckend – zumindest irgendwie.

Heidi Klum in Latzhose als tanzende Malerin

Heidi Klum postet auf ihrem Instagram-Account den Clip, der nicht nur ihre Fans überzeugen soll. Diese Frau will eben nicht nur ein Händchen für den eigenen Sex-Appeal, schöne Frauen oder gelungene TV-Auftritte haben, sondern auch im kreativen Sinne beeindrucken.

Im Video zu sehen: Die 47-Jährige, wie sie in Latzhose und weißem T-Shirt vor einer jungfräulichen Leinwand steht und voller Elan den Pinsel zur Hand nimmt. Bei klassischer Musik schwingt sie nun denselben und trägt verschiedene Farben auf. Und das nicht nur mit Schwung, sondern auch noch mit tänzerischem Gestus.

Das Ergebnis auf der Leinwand wird von zunächst recht zufällig wirkenden Formen und Strichen zu einem Gebilde, das mehr und mehr an ein Insekt erinnert. Neben dem Bild vor allem im Fokus: Heidi Klum selbst, die sich in künstlerischer Verzücktheit zur Kamera wendet, Farbe in die Luft schleudert – oder gar mit dem Rücken zum Bild die Farbe hinter sich auf das Leinen wirft.

Heidi hat Talent – oder auch nicht

Einige Schwünge, Striche, Tanz-Pirouetten, Kleckse und Farbtupfer später ist es so weit: Die Künstlerin unterschreibt ihr Werk mit einem dicken “Heidi” und tupft sich zufrieden das farbverschmierte Gesicht ab. “Seid ihr so weit”, lautet ihre Frage, als ihre AGT-Kollegen Sofia Vergara, Howie Mantel und Terry Crews vor das verhüllte Bild treten.

Heidi Klum zieht mit einem Ruck das Tuch vom Bild und ihr Werk erscheint: Ein kunterbunter Schmetterling, der eher der naiven Kunstrichtung zuzurechnen ist. Ihre TV-Kollegen bestärken die Schönheit. Sie habe Talent – oder auch nicht. Am Ende bleibt ein Clip, der als Werbe-Trailer der TV-Show vor allem ein Talent von Heidi Klum offenbart: ihre selbstironische Ader, die äußerst witzig rüberkommt.

Lesen Sie auch: Auf großer Leinwand: Heidi Klums Töchter malen Corona-Kunstwerk © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel