Wieder Klage am Hals: Lindsay Lohan von Chauffeur angezeigt

Wieder Klage am Hals: Lindsay Lohan von Chauffeur angezeigt

08/26/2019

Immer wieder Ärger mit Lindsay Lohan (33)! Der Anklagen-Hagel gegen die Schauspielerin will einfach kein Ende nehmen. Immer wieder musste sie in der Vergangenheit aufgrund von Diebstahl, Alkohol-Exzessen und anderen Vergehen vor Gericht erscheinen. Jetzt sorgt Lindsay erneut für böse Schlagzeilen. Obwohl er von der Justiz bereits zur Zahlung verdonnert wurde, schuldet der Fernseh-Star seinem Chauffeur noch immer eine riesige Geldsumme.

40.000 Dollar (umgerechnet circa 35.000 Euro) schuldet die Rothaarige ihrem ehemaligen Fahrer Edson Ricci laut einem The Blast-Bericht. Nachdem er seine Arbeitgeberin bereits 2015 angeklagt hatte, ihm nicht bezahlte Löhne und Hotelkosten zu erstatten, hat der Chauffeur nun in Los Angeles erneut den Prozess gegen die 33-Jährige gewonnen. Die genaue Summe, die Lindsay ihm geschuldet habe, sei laut seinen Aussagen sogar noch etwas höher – allerdings habe der ehemalige Disney-Star einen kleineren Betrag bereits gezahlt.

Die Film-Darstellerin selbst hat sich bisher noch nicht zu der erneuten Anklage geäußert. Nach Angaben des Magazins hat sie sich auch noch nicht beim Gericht gemeldet, weshalb bisher noch nicht klar ist, ob sie gegen das Urteil vorgehen will. Edson, der nun seinen Verdienst von Lindsay eingefordert hat, hatte damals von August bis Oktober 2012 für sie gearbeitet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel