Willi Herren: Nach Familiendrama – Kommt Jasmin nicht zur Beerdigung? | InTouch

Willi Herren: Nach Familiendrama – Kommt Jasmin nicht zur Beerdigung? | InTouch

04/30/2021

Willi Herrens Ehefrau Jasmin wird sich nicht länger um die Beerdigung ihres Liebsten kümmern…

Das Drama um Willi Herrens Beerdigung nimmt einfach kein Ende. Kurz nach seinem Tod riefen seine Geschwister im Internet einen Spendenaufruf ins Leben, um die Beisetzung finanzieren zu können. Das wollte Jasmin Herren so allerdings nicht akzeptieren und stellte klar, dass sie bereits alle finanziellen Angelegenheiten geklärt hätte und es nicht nötig sei, zu spenden. Doch auch nach dem gestoppten Spendenaufruf kehrt einfach keine Ruhe ein!

Geht’s noch? Nur eine Woche nach dem Tod von ihrem ihrem Vater Willi Herren muss Alessia sich mit ihren Hatern auseinander setzen.

Zoff um Willis Beerdigung

Wie RTL berichtet, hat Jasmin die Organisation der Beerdigung der Familie übergeben. Wie ihre Anwältin in einem Schreiben mitteilt, hat sie “die Totenfürsorge betreffend ihren verstorbenen Ehemann Willi Herren auf Wunsch der Familie auf diese übertragen”. Was genau vorgefallen ist und warum Jasmin sich nicht mehr um die Beisetzung kümmern soll, hat sie bisher nicht verraten. Willis Familie soll heute bereits im Bestattungshaus gewesen zu sein, um alle Details zu klären.

Seit dem Tod ihres Mannes geht es Jasmin überhaupt nicht gut. “Es geht ihr seelisch und physisch sehr schlecht”, verkündet ihr Management. Offenbar möchte sie nicht einmal mehr an der Beerdigung teilnehmen! Bleibt zu hoffen, dass die Witwe und Willis Familie doch noch auf einen gemeinsamen Nenner kommen. So hätte er es sich bestimmt gewünscht…

Wie traurig! Von diesen Stars mussten wir uns 2020 für immer verabschieden:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel