Wird er kein König, weil die Monarchie abgeschafft wird?

Wird er kein König, weil die Monarchie abgeschafft wird?

02/11/2021

Prinz George, 7, steht an Platz drei der britischen Thronfolge. Sein Schicksal scheint damit besiegelt: Nach Queen Elizabeth, 94, Prinz Charles, 72, und Prinz William, 38, wird er zum König des Vereinigten Königreichs und Nordirland proklamiert werden. Oder doch nicht? 

Die Royals versus der gesellschaftliche Wandel

Seit 1952 – dem Jahr, in dem die Regenschaft der Queen begann – hat sich die britische Gesellschaft stark verändert. Clive Irving, der Autor des Buches "The Last Queen: How Queen Elizabeth II. Saved the Monarchy", spekuliert: Bevor Prinz George König wird, könnte die Monarchie im Vereinigten Königreich abgeschafft werden. 

Irving argumentiert, dass die Queen und ihr verstorbener Vater beispielhafte Herrscher gewesen seien und man es der Königin zu verdanken habe, dass die Monarchie so lange überlebt habe. "Die Königin und ihr Vater, George VI, waren Ausnahmen in der Windsor-Linie, die Königin Victoria folgte. Die einzigen, die in dieser Rolle vorbildlich waren." Prinz Charles hingegen bleibe hinter den Fähigkeiten seiner Mutter und seines Großvaters zurück, meint der Royal-Experte.

Prinz Charles wird zur Schlüsselfigur 

"Bevor Sie beurteilen können, wie sich William und später George schlagen, müssen Sie berücksichtigen, wie die Monarchie unter König Charles aussehen wird – und ob sie unter ihm überleben kann", gibt der Königshaus-Experte im Interview mit "Express.co.uk" zu bedenken. Dazu kommen Irvings Meinung nach andere Probleme.

Der Unterhalt der Royals und ihrer Residenzen sei zu kostspielig für den Steuerzahler; die Monarchie für viele jüngere Briten außerdem irrelevant. "Eine reduzierte Monarchie – weniger Paläste, keine Nutznießer und attraktive, moderne Familienoberhäupter – könnten einen Neustart bewirken", urteilt Clive Irving. Ob dies gelinge, sei derzeit jedoch "unmöglich zu beurteilen." Allerdings: Prinz Charles wird seit Jahren hartnäckig nachgesagt, als König die Monarchie verkleinern zu wollen. Es scheint also, als habe er die Zeichen der Zeit verstanden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel