Wo wohnt Udo Lindenberg? | InTouch

Wo wohnt Udo Lindenberg? | InTouch

12/27/2021

Mit „Alles kommt zurück“ feierte Udo Lindenberg sein phänomenales Tatort-Debüt. Im ARD-Krimi wohnt die Musiklegende dauerhaft in einer Suite im noblen Atlantic Hotel in Hamburg. Mehr Luxus geht wohl kaum! Doch wo wohnt Udo Lindenberg eigentlich im echten Leben?

Im Tatort „Alles kommt zurück“ erlebten die ARD-Zuschauer am Sonntagabend an Weihnachten eine musikalische Überraschung der besonderen Art. Neben Maria Furtwängler, die seit 2002 in die Rolle der Kommissarin Charlotte Lindholm schlüpft, war auch Musiklegende Udo Lindenberg zu sehen. Inmitten der noblen Hotelbar des Hamburger Luxushotels Atlantic trällerte der Sänger seine millionenfach verkauften Songs und gab seine Künste am Piano zum Besten. So selbstverständlich wie Udo Lindenberg durch die Hotelflure tänzelte, könnte man meinen, dass er nicht nur für den „Tatort“ in das Hotel einzog. Und das trifft genau ins Schwarze! Der 75-jährige Musiker soll bereits seit den 90er Jahren im Atlantic Hotel wohnen. Was steckt dahinter?

Wo wohnt Udo Lindenberg?

Als erfolgreicher Rockmusiker tourt Udo Lindenberg ständig durch die Weltgeschichte, doch wenn er von Zuhause spricht, meint er meist das noble Atlantic Hotel in Hamburg. Bereits seit Mitte der 90er hat der Künstler zwei Zimmer und ein Atelier in dem eleganten Luxushotel mit Blick auf die Alster gemietet.

„Da habe ich alles – meine Ruhe, wenn ich sie haben will, aber auch jede Menge total unterschiedliche Leute an der Bar, wenn ich das haben will. Mit denen kann ich über Texte, Shows und alles Mögliche reden, wann immer ich will. Das ist ein bisschen so wie eine WG“, erklärte der Rocker 2014 der „Osnabrücker Zeitung“ im Gespräch. Neben seiner mondänen Hotelsuite besitzt Udo Lindenberg auch noch einen zweiten Wohnsitz am Potsdamer Platz in Berlin. Hier fand die Musiklegende, die ursprünglich aus Westfalen stammt, während der Corona-Pandemie Zuflucht.

So viel zahlt Udo Lindenberg für seine Suite im Hotel

Doch Udos außergewöhnlicher Wohnort in einem Hotel hat natürlich seinen Preis. Einige der 22 Luxussuiten werden über eine Maklerfirma an Langzeitgäste wie Udo Lindenberg vermietet. Bei einer Größe von 60 bis 130 Quadratmeter kosten die Suiten ab 5000 Euro aufwärts im Monat. Doch ganz so mondän und großzügig geschnitten, wie Udos Suite im Tatort am Sonntag erschien, sind die Räumlichkeiten in Wirklichkeit trotzdem nicht.

In den letzten Jahren zog sich Helene Fischer mehr und mehr aus der Öffentlichkeit zurück. Die Zeit hat die Schlagerkönigin genutzt, um sich gemeinsam mit ihrem Freund Thomas Seitel ein Traumhaus am Ammersee zu bauen. Doch wo liegt das Liebes-Domizil des Paares eigentlich genau?

In der Talkshow „3 nach 9“ verriet Schauspielerin Maria Furtwängler, die den Musiker in der Vergangenheit bereits mehrfach besuchte: Es sei „viel kleiner“ als die eines Popstars „würdige Suite“, die sie erwartet habe. Stattdessen kam sie „in zwei Zimmer die voll waren mit Dingen die an Udo erinnern, seinen Bildern, und einer Rudermaschine“. Überall würden selbst gemalte Bilder die Wände schmücken und unzählige Bücher die Regale säumen. Statt auf Luxusgüter setzt Udo Lindenberg bei der Einrichtung seiner vier Wände lieber auf persönliche Gegenstände. Und das ist nicht der einzige Ort. Auch im restlichen Atlantic Hotel werden die Bilder von Udo Lindenberg ausgestellt. So schmücken gleich vier seiner Werke die Wände in der Bar des Luxushotels.

Pietro Lombardi hat zwar keine eigene Hotelsuite, doch dafür ein ganzes Haus zu bieten. Jetzt gewährt er einen Blick in seine privaten vier Wände:

JW Video Platzhalter

  • Florian Silbereisen Haus: So idyllisch wohnt der Schlagerstar
  • Udo Lindenberg: Todes-Drama um den Rockmusiker
  • Wo wohnt Dieter Bohlen?
  • Jana Ina & Giovanni Zarrella zeigen ihr Haus – So stylisch wohnt das Paar
  • Udo Lindenberg: Ex-Leibwächter will 563.000 Euro!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel