Wollte Armie Hammer seiner Geliebten einen Zeh abschneiden?

Wollte Armie Hammer seiner Geliebten einen Zeh abschneiden?

01/13/2021

Kürzlich wurden mutmaßlich reale Chatverläufe von “Call Me By Your Name”-Star Armie Hammer (34) geleakt. Und diese Nachrichten sollen kein geschmackloser Scherz sein, wie seine Ex-Affäre Jessica Ciencin Henriquez bereits bestätigt hat. Der Schauspieler hatte im Verlauf von besagtem Dialog zugegeben, Blut trinken und Menschenfleisch essen zu wollen. Nun haben sich weitere Frauen zu Wort gemeldet, die behaupten: Armie habe außerdem von Verstümmelung gesprochen.

Die Mitteilungen, die eine Frau The Sun zufolge von Armie bekommen haben soll, gehen wohl weit über einen üblichen SM-Fetisch hinaus. “Du lebst nur, um gebrochen zu werden und mein Sklave zu sein. Ich werde dich besitzen”, lautet noch ein etwas harmloserer Text, den besagte Quelle offenbar in ihrer Instagram-Story veröffentlichte. Weiter ist jedoch zu lesen: “Willst du herkommen und mein Eigentum sein, bis zu stirbst? Ich möchte einen deiner Zehen abschneiden und ihn in meiner Tasche behalten, damit ich immer ein Stück von dir bei mir habe.”

Ob es sich um reine Verleumdung handelt und die Unterhaltungen fake sind, ist bisher ungeklärt. Armie selbst hat sich noch nicht zu dem Skandal geäußert. Seine Ex Jessica bleibt allerdings nach wie vor bei ihrer Story: “Wenn ihr euch immer noch fragt, ob diese Nachrichten von Armie Hammer echt sind (und sie sind echt), dann solltet ihr euch vielleicht auch fragen, warum wir in einer Kultur leben, die bereit ist, Tätern anstelle von Opfern den Vorteil des Zweifels zuzugestehen”, schreibt die Autorin auf Twitter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel