Wusste RTL von Bachelorette-Boy Emres Spanner-Verurteilung?

Wusste RTL von Bachelorette-Boy Emres Spanner-Verurteilung?

10/17/2020

Jetzt spricht der Sender! Die Bachelorette-Teilnehmer Emre Özcan (30) sorgte zuletzt nicht nur mit seinem skurrilen Auftritt in der Datingshow für Aufsehen, sondern auch für Schlagzeilen bezüglich seiner kriminellen Vergangenheit. Der Barkeeper filmte bei seinem früheren Job als Modeberater eine Frau in einer Umkleidekabine und wurde damals zu einer Geldstrafe von 2.000 Euro verurteilt. Doch wusste RTL von der Straftat schon bei seiner Bewerbung Bescheid?

Nein! Auch für die Zuständigen sei die Information eine große Überraschung gewesen. “Im Rahmen der rechtlich zulässigen Möglichkeiten wurden alle Teilnehmer im Vorfeld überprüft. Zu dem hier beschriebenen Vorfall lagen weder der Produktionsfirma noch dem Sender irgendwelche Hinweise vor”, heißt es in einem offiziellen Statement. Ob man sich mit diesem Wissen im Vorfeld gegen eine Teilnahme des Münchners entschieden hätte, bliebt dabei allerdings offen.

Auch Emre selbst hatte sich gegenüber der Bild-Zeitung schon zu dem Spanner-Urteil geäußert. “Die Sache ist doch schon so lange her und längst abgeschlossen. Aber ich verstehe die Aufregung jetzt nicht ganz”, meinte er in dem Interview. Gleichzeitig gab er aber auch zu, dass er nicht stolz auf seine Vergangenheit sei und sich für den Vorfall schäme.

Alle Episoden von “Die Bachelorette” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel