Yvonne Catterfeld: Sohn Charlie erzieht sie ganz ohne Nanny – und steckt dafür zurück

Yvonne Catterfeld: Sohn Charlie erzieht sie ganz ohne Nanny – und steckt dafür zurück

12/11/2021

Klein-Charlie sorgt für Wirbel

Yvonne Catterfeld: Sohn Charlie erzieht sie ganz ohne Nanny – und steckt dafür zurück

Yvonne Catterfeld: "Für meinen Sohn verzichte ich!"

Yvonne Catterfeld: "Für meinen Sohn verzichte ich!"

Als Sängerin steht sie auf der Bühne, reist durch ganz Deutschland, verbringt Tage im Studio – und hat gerade ihr achtes Album „Change“ herausgebracht, für das sie neue Prioriäten gesetzt hat. Doch das ist nicht das Einzige, womit Yvonne Catterfeld ihren Alltag füllt. Die 42-Jährige ist ja auch noch erfolgreiche Schauspielerin und vor allem stolze Mama des kleinen Charlie (6). Und der hält sie ordentlich auf Trab. Doch obwohl Yvonne einen kleinen Wirbelwind zu Hause hat, würde sie niemals auf eine Nanny zurückgreifen. Wie sie es schafft, Job und Privatleben perfekt unter einen Hut zu bekommen, verrät sie uns im ausführlichen Interview oben im Video.

Skandalfreie Familie

Ihr Konzept, völlig für ihren kleinen Sohn da zu sein und dabei als Person auch mal zurück zu stecken, scheint aufzugehen. Selbst ihrer Beziehung hat das bislang keinen Abbruch getan. Yvonne und ihr Partner, Schauspieler Oliver Wnuk, leben absolut skandalfrei – eine Seltenheit. (cch)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel