Zoff nach Trennung!  Shakira und Gerard Piqué sollen ums Sorgerecht streiten

Zoff nach Trennung! Shakira und Gerard Piqué sollen ums Sorgerecht streiten

09/19/2022

Sie will Spanien mit den Kindern verlassen

Zoff nach Trennung!Shakira und Gerard Piqué sollen ums Sorgerecht streiten

Shakira soll nach der Trennung von Gerard Piqué nicht nur mit ihrer Beziehung, sondern auch mit ihrem Leben in Spanien abgeschlossen haben. Die Sängerin will offenbar mit ihren beiden Jungs Sasha (7) und Milan (9) nach Miami ziehen. Doch es sieht so aus, als würde Vater Gerard bei den Umzugsplänen nicht mitspielen. Der Fußballstar und die Sängerin sollen nun ums Sorgerecht streiten.

Er will die Kinder nicht gehen lassen

Wie „The Sun“ berichtet, sollen Shakira und Piqué vergangene Woche in Barcelona beim Verlassen der Kanzlei eines renommierten Scheidungsanwalts gesichtet worden sein. Der Knackpunkt: Laut spanischen Medien soll der Fußballstar seine Zustimmung für die Ausreise seiner Kinder verweigern.

Im Video: Hier halten Shakiras Söhne ihre Mama fest im Arm

Hier halten Shakiras Söhne ihre Mama fest im Arm

Dass Shakira mit dem Gedanken spielt, Spanien den Rücken zu kehren und in Miami, wo sie eine Traumvilla am Strand besitzt und ein Großteil ihrer Familie lebt, noch einmal neu anzufangen, verwundert dabei nicht. Ihr Ex soll sie gleich mit mehreren Frauen betrogen haben. Zudem zeigte er sich bereits kurz nach der Trennung turtelnd mit seiner angeblichen neuen Freundin, seiner Assistentin Clara Chía, auf einer Hochzeit. (abl)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel