Zur Geburtstagsparade: Queen hat Meghan und Harry eingeladen

Zur Geburtstagsparade: Queen hat Meghan und Harry eingeladen

01/12/2021

Gibt es bald eine Familien-Reunion? Prinz Harry (36) und seine Ehefrau Herzogin Meghan (39) haben sich im vergangenen Jahr von ihren royalen Pflichten zurückgezogen und leben nun seit einigen Monaten in den USA. Seitdem hat sich das Paar nicht mehr in Großbritannien blicken lassen. Doch das wird sich in diesem Jahr vermutlich ändern: Die Queen (94) hat die zwei zu ihrer Geburtstagsfeier im Juni eingeladen.

Das Oberhaupt der britischen Blaublüter hat zwar im April Geburtstag, feiert aber traditionell im Sommer. Zu den Feierlichkeiten haben auch die Eltern des kleinen Archie eine Einladung erhalten. Laut einem Insider von The Sunday Times sollen sie dieser auch nachkommen wollen. Im Rahmen der Festlichkeiten findet eine Militärparade, die Trooping the Colour, statt. Ob es aufgrund der aktuellen Pandemie Änderungen geben wird, ist bisher aber noch nicht bekannt.

Doch nicht nur der Geburtstag der Queen ist für Harry und Meghan Anlass, sich in den Flieger zu setzen: Im Juni feiert Prinz Philip (99) seinen 100. Geburtstag und in diesem Jahr wird zudem noch eine Statue von Harrys verstorbener Mutter Prinzessin Diana (✝36) enthüllt. Klar ist, dass sich bei ihrer Rückkehr alle Augen auf die Royals richten werden. Denn nach wie vor heißt es, dass es zwischen Harry und Meghan und ihren Verwandten seit ihrem Exit ziemlich kriselt…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel