Zverev-Ex Brenda Patea: Radikale Haarschneide-Aktion

Zverev-Ex Brenda Patea: Radikale Haarschneide-Aktion

11/04/2020

Zverev-Ex Brenda Patea: Radikale Haarschneide-Aktion

Brenda Patea erwartet ein Baby!

Hinter Brenda Patea liegt eine Zeit voller aufregender Schlagzeilen. Erst kürzlich verkündete die 27-Jährige, dass sie von Tennis-Profi Alexander Zverev (23) ein Kind erwartet. Dabei sind die beiden längst nicht mehr zusammen und Brenda ist sich sogar unsicher, ob sie das Sorgerecht für das Kind mit ihrem Ex teilen will. Um allen diesen Sorgen zu entfliehen, hat sich Brenda statt um ihren Bauch, jetzt erst einmal um ihren Kopf gekümmert – und ihre Haare radikal abschneiden lassen. 

Brenda Patea trennt sich von ihrer Walla-Walla-Mähne

Wer weiß, wann das ehemalige GNTM-Model das nächste Mal dazu kommt, zum Friseur zu gehen. Wenn ihr ungeborenes Kind erst einmal auf der Welt ist, werden sich viele Dinge für die 27-Jährige ändern. Daher ging es jetzt schon zum Haareschneiden  – und das Ergebnis ist eine wirkliche Veränderung. Bisher kannte man das Model noch mit einer langen Walla-Walla-Mähne. Stolze 18 cm hat Brenda abschneiden lassen. Zu einem Bild mit der neuen Frisur schreibt sie: „Haare ab! Letzte Woche habe ich mich spontan von meiner langen Mähne getrennt und ganze 18 cm abschneiden lassen. Für mich ist das eine große Veränderung! Fühlt sich auf alle Fälle gut an.“ 

https://www.instagram.com/p/CHGI_bXA6Q5/

Ein Beitrag geteilt von Brenda (@brendapatea) am

Und Brendas Mut für die haarige Veränderung wird belohnt, denn ihre Follower sind ganz verzückt von ihrem Look. Es regnet Kommentare wie „Oh wow, sieht toll aus“, oder „Steht dir extrem gut“. 

Im Sommer 2019 verzauberte Brenda ihren Alexander Zverev noch mit langen Haaren

Viele Schlagzeilen um Brenda und ihren Ex-Freund Zverev

Im gleichen Atemzug mit der Babynews ließ Brenda zunächst verlauten: „Ich möchte das alleinige Sorgerecht haben. Ich habe auch triftige Gründe dafür.“ Welche das sind, verriet sie zunächst nicht. Fast parallel dazu sieht sich der werdende Vater mit bitterbösen Vorwürfen konfrontiert. Kurz nach der Babynews beschuldigt Ex-Freundin Olga Sharypova nämlich den Tennisprofi, sie misshandelt zu haben. Der 23-Jährige weist daraufhin die Gewaltvorwürfe seiner Ex als „schlicht nicht wahr“ zurück.

Jede Menge Raum für Spekulationen. Im Interview bringt Brenda jetzt Licht ins Dunkel, nicht nur dazu, sondern auch, was hinter der plötzlichen Trennung von Zverev im August steckte, wie Sie im Video sehen können. 

Im Video: Brenda Patea im exklusiven Interview zu ihrem Baby und Ex-Zverev

Brenda Patea: Deshalb will sie das alleinige Sorgerecht


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel