Arabella Kiesbauer feiert Comeback im deutschen TV

Arabella Kiesbauer feiert Comeback im deutschen TV

02/22/2021

TV-News des Tages im GALA-Ticker

22. Februar 2021

Arabella Kiesbauer feiert TV-Comeback bei “Klein gegen Groß”

Arabella Kiesbauer, 51, prägte in den 90er Jahren die deutsche TV-Geschichte mit ihrer eigenen Talkshow "Arabella", die sie von 1994 bis 2004 auf ProSieben moderierte. Danach wurde es ruhig um die gebürtige Österreicherin. Während sie in ihrer Heimat bereits seit Längerem wieder im TV zu sehen ist, dort unter anderem die österreichische Version von "The Masked Singer" und "Bauer sucht Frau" moderierte, blieb sie dem deutschen Fernsehen lange fern – bis jetzt.

Denn am Samstagabend (20. Februar) feierte die 51-Jährige bei "Klein gegen Groß" ihr Comeback auf der Mattscheibe. Hier trat sie gegen die elfjährige Svantje im Abba-Duell an. Ihre deutschen Fans zeigen sich begeistert über die Rückkehr der Moderatorin. "Es war schön, dich mal wieder im deutschen Fernsehen zu sehen", schreibt ein User unter einem Instagram-Posting, das Arabella hinter den Kulissen der Sendung zeigt. "Ganz toll, dass du mal wieder im deutschen Fernsehen zu Gast warst. Große Wiedersehensfreude", freut sich an anderer. 

https://www.instagram.com/p/CLgpqnbFx8d/
https://www.instagram.com/p/CLgpqnbFx8d/
https://www.instagram.com/p/CLgpqnbFx8d/

In Österreich ist Arabella Kiesbauer in wenigen Tagen auch wieder als Moderatorin zu sehen. Dort wird sie durch die Talentshow "Starmania 21" führen.

Verwendete Quellen: tz.de, instagram.com

  • Arabella Kiesbauer

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel