ARD blickt in die Zukunft, ZDF blickt zurück

ARD blickt in die Zukunft, ZDF blickt zurück

12/16/2021

Berlin (dpa) – ARD und ZDF haben im Wettbewerb um das größte Primetime-Publikum am Mittwochabend Kopf an Kopf gelegen.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Stillen wird zur harten Probe: Sarah Engels Brüste kommen an Grenze
  • Pandemie: Ingrid Alexandra: Kein großes Fest zum 18. Geburtstag
  • Fernsehen: Andy Borgs Nussknackersammlung wird gendergerechter
  • Geliebte wurde schwanger: Thompson betrog Ex Khloé über Monate
  • Pandemie: Oranje-Familie verletzt erneut Corona-Regeln: große Party

Das ZDF strahlte ab 20.15 Uhr den Jahresrückblick „Markus Lanz – Das Jahr 2021“ aus und lockte damit 3,72 Millionen Zuschauer (13,3 Prozent) an. Das Erste hatte hingegen den düsteren Zukunftsthriller „Das Haus“ mit Tobias Moretti und Valery Tscheplanowa im Programm. Den Spielfilm holten sich 3,66 Millionen Menschen (12,5 Prozent) ins Haus.

Auf ZDFneo konnte man den Münster-Krimi „Wilsberg: 48 Stunden“ mit Leonard Lansink und Oliver Korittke sehen – 1,97 Millionen (6,7 Prozent) waren am Bildschirm dabei. Die ProSieben-Comedyshow „TV total“ hat sich auf einem sehr guten Niveau eingependelt: 1,75 Millionen (5,9 Prozent) waren diesmal dabei, im Anschluss kam das ProSieben-Magazin „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ auf 650 000 Zuschauer (2,7 Prozent). Für die Sat.1-Dokusoap „Hochzeit auf den ersten Blick“ konnten sich 1,51 Millionen (5,9 Prozent) erwärmen.

Mit der RTL-Dokureihe „Tamer Bakiner – Der Wahrheitsjäger: Undercover im Callcenter der falschen Polizisten“ verbrachten 1,06 Millionen (3,6 Prozent) den Abend. Auf Kabel eins sahen 880.000 Leute (3,5 Prozent) den US-Kriegsfilm „Der Soldat James Ryan“ mit Tom Hanks und Tom Sizemore. RTLzwei präsentierte den amerikanischen Fantasyfilm „Alice im Wunderland“ mit Mia Wasikowska, Johnny Depp und Helena Bonham Carter – er fand 780.000 Fans (2,8 Prozent). Die Vox-Miniserie „8 Zeugen“ mit Alexandra Maria Lara und Ralph Herforth hatte bei der ersten Folge um 20.15 Uhr 560.000 Zuschauer (1,9 Prozent).

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel