Überraschung bei DSDS: RTL holt Alexander Klaws zurück

Überraschung bei DSDS: RTL holt Alexander Klaws zurück

02/12/2020

Das kommt unerwartet: Alexander Klaws soll noch in dieser Staffel “Deutschland sucht den Superstar” als Moderator in Erscheinung treten. Damit steht Oliver Geissen vor dem DSDS-Aus.

Jetzt soll der heute 36-Jährige Klaws als Moderator durch die Sendung führen. Er wird die Live-Shows der gerade schon laufenden 17. Staffel übernehmen, die ab dem 14. März zu sehen sind. Klaws ist der erste DSDS-Sieger, der die Show moderiert. 12,8 Millionen Zuschauer sahen seinen Sieg im März 2003 und machten das RTL-Format damals zu einem Erfolg. Seither sind 17 Staffeln gelaufen und zahlreiche weitere Castingshows im deutschen Fernsehen gefolgt. 

Für Oliver Geissen wird es hingegen bei DSDS nicht weitergehen – der bisherige Moderator, er führte seit 2015 fünf Staffeln lang durch die Show, hat seit Montag bei RTL die neue Daytime-Sendung “Kitsch oder Kasse” übernommen.

  • “Barbie” im Recall : DSDS-Kandidatin spritzt sich selbst Lippen und Kinn auf
  • Zuschauer kritisieren Entscheidung: Pietro Lombardi lässt Ex-Schläger weiter
  • 2018 wurde er rausgeworfen: DSDS-Skandalkandidat schafft es in den Recall

Nachfolger von Oliver Geissen und Co.

Alexander Klaws wird nach unter anderem Oliver Geissen, Nazan Eckes, Raul Richter, Marco Schreyl und Tooske Ragas der bereits achte Moderator bei DSDS sein. Im Jahr 2002, als das Format hierzulande startete und Klaws im Finale gegen Juliette Schoppmann und Daniel Küblböck gewann, moderierten Michelle Hunziker und Carsten Spengemann die Show. Eine Anfrage von t-online.de zur neuen Besetzung und den Hintergründen blieb bislang unbeantwortet. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel