„Der Bergdoktor“: Daher kennen wir „Lillis“ Schwarm „Robert“

„Der Bergdoktor“: Daher kennen wir „Lillis“ Schwarm „Robert“

03/04/2021

In der 14. Staffel von „Der Bergdoktor“ liegt Liebe in der Luft, denn „Lilli“ hat sich in den Feuerwehrmann „Robert“ verguckt. „Robert“ wird von Timon Ballenberger gespielt, der vielen aus GZSZ bekannt sein könnte. 

Beim „Bergdoktor“ merkt man schon jetzt: Der Frühling steht vor der Tür. Die Sonne scheint und „Lilli“ (Ronja Forcher) hat Schmetterlinge im Bauch. „Robert“, das jüngste Mitglied der Feuerwehr, lässt ihr Herz höherschlagen und nachdem sich die beiden des Öfteren zufällig über den Weg laufen, verabreden sie sich schließlich für ein Treffen. Ob „Robert“ ihr neuer Freund wird? 

Der Schauspieler, der in die Rolle von „Lillis“ Verehrer schlüpft, ist Timon Ballberger. Der 29-Jährige ist im deutschen Fernsehen kein Unbekannter, denn er spielte auch in einer anderen beliebten Serie mit. 

„Der Bergdoktor“-Schauspieler Timon Ballenberger bei GZSZ 

Timon Ballenberger kennt man in der Rolle des „Lars Grabowski“ aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Mit ihm führte GZSZ den ersten rechtsradikalen Charakter ein. Nachdem seine politische Einstellung zum Vorschein gekommen war, wurde „Lars“, der zuvor als Koch beim Mauerwerk arbeitete, entlassen.  

Um sich für den Rausschmiss zu rächen, ging er auf „Shirin“ (Gamze Senol) und „John“ (Felix von Jascheroff) los und verprügelte sie. Auch wenn man ihm die Tat zunächst nicht nachweisen konnte, landete er am Ende im Gefängnis.  

In einem Interview mit RTL erklärte Timon Ballenberger, dass er sich von dieser Rolle distanzieren wolle. Er habe nichts mit dem Milieu zu tun und wünsche sich „eine Gesellschaft der Toleranz und Offenheit“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel