"Die Alm" 2021 ab heute: Kandidaten, Sendetermine, Live-Stream: Alle Infos zum Promi-Einzug

"Die Alm" 2021 ab heute: Kandidaten, Sendetermine, Live-Stream: Alle Infos zum Promi-Einzug

06/24/2021

Die Realityshow “Die Alm” feiert nach zehn Jahren Bildschirmpause 2021 ein Comeback. Start ist am 24. Juni auf Pro7. Auf welche Promi-Kandidaten Sie sich freuen dürfen, wo “Die Alm” 2021 gedreht wird sowie alle Infos zu Live-Stream und Sendeterminen erfahren Sie hier.

Die Realityshow “Die Alm” kehrt ins deutsche TV zurück. Zehn Prominente leben dabei zusammen auf einer Berghütte ohne Strom, ohne Heizung, mit Plumpsklo und unter 24-stündiger Beobachtung von Kameras. Wir verraten, was Sie vor dem Sendestart am 24. Juni wissen müssen.

“Die Alm” 2021: Promis-Kandidaten der neue Staffel auf Pro7

Für das TV-Comeback von “Die Alm” hat ProSieben ein buntesPotpourri an Teilnehmern zusammengestellt. Jeder Kandidat und jede Kandidatin war bereits auf die ein oder andere Weise im TV zu sehen.Mit dabei auf der Berghütte sind unter anderem Model Mirja du Mont (45) und Sternekoch Christian Lohse (54).

Außerdem dabei: Olympionikin Magdalena Brzeska (43), Fitness-Influencer Hollywood Matze (47), Erotik-Model Vivian Schmitt (43), die Influencer Ioannis Amanatidis (31) und Aaron Hundhausen (22), Dragqueen Yoncé Banks (28), Influencerin Siria Campanozzi (21) und DSDS-Stern Katharina Eisenblut (27).Moderiert und kommentiert wird das Treiben auf der Alm von Collien Ulmen-Fernandes und Christian Düren.

“Die Alm” 2021 TV Sendetermine bei Pro7

“Die Alm – Promischweiß & Edelweiß” ist ab dem 24. Juni in sechs Folgen donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben und bei Joyn zu sehen.Bisher gab es zwei Ausgaben von “Die Alm”, in den Jahren 2004 und 2011. Mit dabei waren damals Reality-Größen wie Kader Loth, René Weller, Gina-Lisa Lohfink und Carsten Spengemann. In Staffel eins wurde Kader Loth zur Almkönigin gekrönt, in Staffel zwei schnappte sich TV-Schrotthändler Manfred “Manni” Ludolf die Krone.

Übersicht aller TV-Sendetermine:

  • Donnerstag, 24. Juni 2021, 20.15 Uhr Pro7
  • Donnerstag, 01. Juli 2021, 20.15 Uhr Pro7
  • Donnerstag, 08. Juli 2021, 20.15 Uhr Pro7
  • Donnerstag, 15. Juli 2021, 20.15 Uhr Pro7
  • Donnerstag, 22. Juli 2021, 20.15 Uhr Pro7
  • Donnerstag, 29. Juli 2021, 20.15 Uhr Pro7

“Die Alm” 2021 im Live-Stream und als Wiederholung sehen

Sollten Sie keinen TV besitzen, können Sie sich “Die Alm” 2021 im Live-Stream von Pro7 ansehen. Rufen Sie hierzu einfach ProSieben.de auf und aktivieren Sie den kostenlosen Livestream. Auch auf der kostenlosen Streaming-Plattform Joyn steht unter der Rubrik “Live TV” ein Live-Stream zur Verfügung. Hier wird das Programm von Pro7 parallel zur TV-Übertragung gezeigt.

Einziger Haken: Um das Programm von ProSieben sehen zu können, ist eine kostenlose Registrierung auf der Streaming-Plattform notwendig. Sollten Sie eine Sendung verpasst haben, stehen Ihnen alle Folgen nach TV-Ausstrahlung aller Voraussicht nach als Video-on-Demand auf Joyn zur Verfügung.

Drehort von “Die Alm” 2021 in Südtirol

Anders als in den Jahren zuvor wurde “Die Alm” 2021 in dem beschaulichen Touristenort Villnöß gedreht. Villnöß (italienisch: Funes) ist mit rund 2.600 Einwohnern Teil der Südtiroler Provinz Bozen und liegt in den bis zu 3.343 Meter hohen Dolomiten. In den ersten beiden Staffeln von “Die Alm” bewohnten die Teilnehmer den Oberhof im Mühlwalder Tal in Südtirol.

“Die Alm” 2021 auf Pro7: Wer ist raus?

Worum geht es bei “Die Alm”? Die Kandidaten müssen sich dem anstrengenden Leben als Bergbauer beziehungsweise Bergbäuerin stellen und das mit allem, was dazu gehört. Die Promis müssen auf Strom und warmes Wasser und auch auf ihre Handys verzichten. Außerdem müssen die Teilnehmer sich selbst versorgen und sich um die Tiere auf der Alm kümmern. Am Ende kann nur einer als Sieger bei “Die Alm” hervorgehen. Sobald ein Kandidat oder eine Kandidatin ausgeschieden ist, erfahren Sie es hier an dieser Stelle auf news.de.

“Die Alm” 2021 mit Alm-Öhi Joseph “Sepp” Huber

Besonders freuen dürften sich die TV-Zuschauer über die erneute Teilnahme von Alm-Öhi Sepp Huber, dem heimlichen Star der Show. Bei den ersten beiden Ausgaben der Reality-Show war er der Chef der Berghütte und auch in diesem Jahr nimmt er die Promi-Kandidaten unter seine Fittiche. Die Zuschauer liebten damals vor allem Alm-Öhi Josephs Hubers direkte aber liebenswürdige Art.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de/dpa

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel